gemeinsame Veranlagung Finanzamt

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tatlesina 12.01.11 - 17:38 Uhr

Halli Hallo,
ich hab da mal eine Frage:

Ist man automatisch nach einer Hochzeit zusammen veranlagt oder muss man dies beantragen?

Wir haben nämlich im Juni 2010 geheiratet und bald steht ja wieder die Steuererklärung an und wir wollen zusammen veranlagt werden.

Ich habe bisher keine Steuern bezahlt, da ich noch in der Ausbildung bin, nur mein Mann.

Vielen Dank!

Beitrag von mondlaus 12.01.11 - 17:53 Uhr

"Heiratsjahr ist Wahljahr".

Für 2010 könnt Ihr Euch also überlegen, ob Ihr getrennt oder zusammen veranlagt werden möchtet.

Einfach das entsprechende Kreuz auf der Steuererklärung machen... ;-)

Beitrag von tatlesina 13.01.11 - 16:23 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort. Jetzt weiß ich Bescheid ;-)