Mein kräftiger Sohn

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mela05 12.01.11 - 17:40 Uhr

Hallo zusammen,

mein Sohn ist jetzt nun 3,5 Monate alt.

Gerade eben lag ich so auf der Couch und mein Sohn lag auf meinen Oberschenkel welche leicht angewinkelt waren (ich hoffe ihr versteht wie ich das meine)

Da greift mein Sohn meine beide Daumen und zieht sich von ganz alleine hoch.
Dies hat er ca. 3 oder 4 Mal gemacht.
Man hat er eine Kraft das sag ich euch #verliebt

Jetzt wollte ich euch aber damit fragen ob das denn schlimm ist das er sich schon so früh aufrichten / hochziehen möchte.

Was sagt ihr denn dazu?

Lg
Amela mit Vedad #verliebt

Beitrag von sako2000 12.01.11 - 18:54 Uhr

Wieso soll das schlimm sein?
ALles, was er aus einer Kraft macht/schafft, ist doch suuuuper!
Lass ihn, aber setz ihn nicht hin. Das muss er irgendwann alleine schaffen, dann ist das doch perfekt.

LG, Claudia

Beitrag von jiny84 12.01.11 - 19:08 Uhr

huhu mela,

meiner macht das auch schon,einfach toll.
wenn er an meinen bauch liegt,so mitm rücken an meinen bauch drückt er sich manchmal aus eigener kraft hoch und sitzt dann #schock.

Aber es heisst ja immer,alles was die kleinen alleine schaffen ist nicht schlimm für sie