Winterfußsack für Februarbaby?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von yoya 12.01.11 - 18:34 Uhr

Hallo!
Bräuchte mal ein wenig Rat/Bestätigung bei meinen Überlegungen:

Hätte ich den Winter mit Baby noch vor mir, würde ich mir einen Mucki P5 für Babyschale und Kiwa zulegen - der gefällt mir gut und wurde mir auch von anderen sehr empfohlen.
Da der voraussichtliche ET jedoch Mitte Februar ist, frage ich mich gerade ernsthaft, ob sich diese Anschaffung noch wirklich "lohnt". So richtig los mit den Spazierfahrten im Kiwa geht es ja dann nicht vor März und auch das nur bei Plusgraden. Den Maxicosi werde ich nicht groß durch die Gegend tragen und unser Auto ist sehr schnell beheizbar.
Ich gehe mal davon aus, daß der kleine Mucki mit seinen 70 cm Länge dann auch nicht noch einen zweiten Winter zu gebrauchen ist - oder liege ich da falsch?

Daher tendiere ich gerade dazu, für den Anfang einen kleinen Eisbärchen Fußsack Polarfleece zu nehmen, wie z.B. den hier http://www.amazon.de/Eisb%C3%A4rchen-kleiner-Fu%C3%9Fsack-Babyschalen-Art-7963/dp/B002O03524 Und dann für den Winter 2011/2012 gleich einen großen Mucki zu kaufen, der müßte dann doch schon passen.

Was meint ihr, ist das so vernünftig, oder spare ich hier eventuell an der falschen Stelle? Ich habe nämlich schon vor, sehr viel mit dem Baby Spazieren zu gehen, aber eben erst ab März.

Beitrag von stern33chen 12.01.11 - 18:43 Uhr

Dass gleiche Problem hatte ich auch. ET ist der 14.02

Hab mich jetzt dafür entschieden erst für nächsten Winter einen zu kaufen. Jetzt tut es ne dicke Decke auch die ich in die Babyschale KiWa lege, Baby in flauschigen Schneeanzug, nochmal Decke drauf und fertig. Wenns noch mal ganz arg kalt werden würde leg ich zu den Füßen noch ein Kirschkernkissen rein. Die Fußsäcke sind ja ganz schön teuer, für ein, zwei Monate einfach zu schade finde ich.

LG

Beitrag von moeriee 12.01.11 - 18:59 Uhr

Hi! #winke

Kleiner Tipp von mir: http://is.gd/Engegf Wenn du einen Maxi Cosi und keinen BabySafe hast, dann nimm' den Alta Bebe Voyager! Die sind zwar nicht superchic, dafür aber sehr kuschelig und mollig warm. Wir hatten so einen gekauft, hatten aber nicht gesehen, dass er nur für 3-Punkt-Gurte geeignet ist. Wir haben ihn trotzdem behalten und nutzen ihn nun im BabySafe Sleeper. Ich denke schon, dass du noch einen Fußsack brauchst. Aber wegen 2 oder 3 Monaten würde ich persönlich keine 60€ mehr ausgeben wollen!

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von yoya 12.01.11 - 19:45 Uhr

Danke für den Tipp - gut zu wissen, daß dieser Fußsack auch o.k. ist. Ich hatte ihn schon online gesehen, aber eben so meine Zweifel wegen des niedrigen Preises...

Beitrag von seluna 12.01.11 - 20:48 Uhr

Ich habe am 4.2 ET und das ist mein zweites Februarbaby.
Ich habe auch lange überlegt und mich am ende doch für den kleinen Mucki für die BAbyschale entschieden.

Ich bin inzw. alleinerziehend und habe noch drei Kinder, die müssen morgens zur Schule, mittags wieder zurück und abends muss ich meinen Sohn einsammeln, das bedeutet mind. 6 mal am Tag die kleine in den Schneeanzug und wieder raus, mein Auto ist älter und heizt nicht so flott.

so muss ich die kleine nur in den Mucki setzen, Mützchen auf und ab ins Auto, dort brauche ich den Mucki nur öffnen wenn der Wagen warm ist.


Das ist mir die 60€ wert, aber es betrifft eben mein Fall und ich habe es eben noch von meiner großen (geboren am 10.2) im Hinterkopf, ich fand es sehr stressig und habe die kleine mit dem an und ausgeplünne oft richtig aufgeweckt.
Ob es der richtige Weg ist weiss ich auch nicht, aber wer weiss das schon vorher.

Den Sack werde ich hoffentlich im nächsten Winter zusammen mit der Schale verkaufen.





Beitrag von heike0479 13.01.11 - 06:33 Uhr

#pro Wir hatten anfangs auch den kleinen Fußsack von Eisbärchen, mittlerweile benutzen wir einen großen auch von Eisbärchen und ich finde die echt prima! Halten schön warm.

LG Heike mit Jan *28/02/07 und Lara *29/04/10