Was ist denn los? Bitte schaut mal! Danke!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melina2010 12.01.11 - 18:36 Uhr

Guten Abend ihr Lieben!

Ich habe heut den ganzen Tag schon UL schmerzen mal stärker und mal weniger stark!
Hab auch ein ziehen in den leisten!
Aber weder Blut noch sonst i-was in sicht.
Komme mir vor als würde ich auslaufen,hab ziemlich viel ZS!

Kommt mein Mens?

oder was könnte das sein?

hier mal mein ZB http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/894302/556842

Denke aber das mein ES am 01-02.01 war denn NMT ist der 17.01.2010

Beitrag von nemo2010 12.01.11 - 18:58 Uhr

Hi Melina,

mir geht`s ähnlich wie dir... ziemlich viel Zervix aber noch weit von Menstruation entfernt. Ich hab auch eine tierisches Bewegung unten und es ist mir so als schmerzt der Eierstock... keine Ahnung. Mir tut es aber nicht so arg weh.
Wie stark sind deine Schmerzen?
Ich glaube nicht, dass du deine Tage bekommst.
Wenn die Schmerzen nicht besser werden, geh doch zum Arzt.

Hier meine (ähnliche) Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931401/557185
Lg

Beitrag von melina2010 12.01.11 - 19:03 Uhr

Ab und zu zieht es schon richtig wie als wäre ich Mens+2!
Die ersten 1-2 tage gehen ohne UL vorran aber meist ab tag 2 kommen die Schmerzen!

Mens. hab ich noch nicht!
Meine Eierstöcke tun auch weh!

Hab Angst das es vieleicht eine Eileiterss ist. =(
War letzen Monat erst beim Doc,wegen nicht eintreffen der Mens, ja super eine Zyste dann kam meine Mens. doch Pünktlich am 16.12 jetzt ist NMT am 17.01! Bin völlig ratlos!

Werde wohl morgen mal wieder zum Arzt dackeln. =(

SST will ich noch nicht machen,hab auch nur 25 und 50er da!
Lohnt sich also noch nicht.

Danke wenigstens eine die mir schreibt. =)

Beitrag von nemo2010 12.01.11 - 19:08 Uhr

bei meiner ersten Schwangerschaft tat mir auch vieles weh bzw. war in Bewegung. Kannst ja auch abwarten bis MNT. Vielleicht bist du ja schwanger. Es wäre ja gerade die Einnistungszeit bei dir.
Wenn man bedenkt was da für ein Prozess bei Befruchtung und co in unseren Körpern abgeht... das kann ja alles fast nicht spürlos vonstatten gehen

Ganz viel Glück!

Beitrag von melina2010 12.01.11 - 19:13 Uhr

Bei meiner ersten SS hab ich das gar nicht wahrgenomen erst nach dem meine Mens. nicht kam! Hatte vor der SS einen super Zyklus gehabt alle 28tage lang auch wenn ich krank war.
Nach der Geburt meine Tochter hatte ich die 3MS bekommen und hatte im Juni abgesetzt dann 3 monate noch blutungen gehabt und seit sep-okt wieder regelmäßig alle 32 tage. ö.ö

Macht ein schon verrückt dieses Hippeln.


Wünsche dir auch viel Glück das es geklappt hat. =)

Beitrag von nemo2010 12.01.11 - 19:18 Uhr

Toll, du hast schon eine Tochter! Dann klappt es bestimmt auch bald das zweite mal :-)
Ich hatte leider eine Fehlgeburt im Oktober.
Irgendwann muss es klappen :-)
Du hast einen regelmäßigen Zyklus, du Glückliche...
Bei mir ist das nicht der Fall. Hab 8 Jahre die Pille genommen. Seit 3 Jahren abgesetzt. Teufelszeug...

Viel viel Glück und meld dich was der Arzt spricht...
lg