hämatom

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von huhn1974 12.01.11 - 18:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 7. ssw. Am Montag abend hatte ich rosa schleim am Toilettenpapier und bin gleich ins KH gefahren. Es ist ein Bluterguss, Herzchen vom Wurm hat man aber schlagen sehen. Ich musste da bleiben und habe über Tropf Magnesium bekommen.

Seitdem kein Ultraschall mehr. Heute nachmittag wurde der Tropf entfernt und morgen früh soll ein Ultraschall gemacht werden. Jetzt habe ich wieder rosa Blutung am Papier.

Die Schwestern vertrösten auf morgen. Hat von euch jemand Erfahrungen damit? Ist es schlimm, dass es jetzt wieder blutet? Oder ist das normal, dass so ein Hämatom abblutet. Ich habe schon Angst.

Vielen Dank fürs Zuhören bzw. Lesen.

Liebe Grüße
Dana

Beitrag von meandco 12.01.11 - 18:45 Uhr

hämatome könne abbluten oder auch nicht. beginnen sie mal abzubluten bluten sie meist vollständig ab, manchmal auch etappenweise.

in deiner situation kann jetzt alles kommen. von, alles io, hämatom blutet weiter oder tiefliegende plazenta ... bis hin zu dass es dem kleinen nicht gut geht ...

drück dir die daumen dass alles klappt #pro

lg
me