Denke mal das war die Flüssigkeit...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloodymoon 12.01.11 - 18:49 Uhr

Na ihrs?

Also... hab heute aufeinmal braunes blut im slip gehabt, war nicht viel... ist schon wieder weg...
gestern beim us bei der Fä hatte sie ja gesagt da wäre flüssigkeit in der gebärmutter, kommt evnt. von ner geplatzten zyste....
denke mal das war sie.... oder was meint ihr??

LG Jasmin

Beitrag von pauli-viki 12.01.11 - 18:52 Uhr

also ich würde zum f-arzt gehen. ich hatte das nach positiven sst auch und leider am sonntag auch bräunliche blutung (nicht viel)...hatte leider einen abgang. lass es lieber mal abklären.

alles gute und viel glück, dass es nix ernstes ist! #klee

Beitrag von mellylopez 12.01.11 - 18:52 Uhr

hy ich hatte das gleiche letzten monat . und habe dan ein paar tage ab und zu braunes blutgehabt war aber auch net viel

Beitrag von siem 12.01.11 - 19:33 Uhr

hallo

ja, denke es könnte von einer zyste kommen.wird sicher nichts schlimmes sein, vor allem wenns altes blut ist.könnte aber auch ankündigung für die mens sein.
du hast ja dein:schwanger in der 5 woche wieder aus deiner vk genommen?
warum?du warst dir doch so sicher,oder? jetzt nicht mehr?

ich hatte ja gestern schon leicht positiv mit den one-step getestet.heute bei es+10/11 habe ich einen cb digital gemacht und da stand: schwanger 1-2#huepf

sehen uns ab jetzt dan ja im ss-forum.

lg siem