Och menno meine Cola (Silopo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkindnr.2 12.01.11 - 18:50 Uhr

Cola war bis vor meiner SS Grundnahrungsmittel für mich.

Trinke keinen Kaffee. Daher kam ich schon so auf eine Flasche am Tag.

Jetzt brauch ich nur an einem Glas zu nippen und mir wird K...übel.

Meine Verwantschaft hat mich auf den Geb. meiner Schwester schon gefragt ob ich einen Colaentzug mache. #rofl

Mehr als Stilles Wasser geht momentan einfach nicht.

Lg Nadja

Beitrag von meandco 12.01.11 - 18:52 Uhr

*lol*

zu der zeit (6./7. ssw) waren wir in frankreich .... mir war sooo k...übel #schwitz

ich hab nur noch cola, pommes und joghurt sehen können #augen na, sowas nenn ich gesunde ernährung für schwangere #hicks gsd gings schnell wieder vorbei, seither ernähre ich mich wieder gesund #pro

lg
me

Beitrag von hannah_83 12.01.11 - 18:54 Uhr

So gings mir in der üblen Anfangszeit auch, ich konnt nichts anderes bei mir behalten als stilles Wasser :-( sehr unschöne Phase, aber GsD geht das vorüber. Positiv denken und alles Gute!

Beitrag von karpatenpferd 12.01.11 - 19:19 Uhr

So gehts mir auch! Vor der SS war ich ein Cola- bzw. Spezi-Kind und nun kann ichs nicht mehr sehen. Einzig die coffeinfreie Cola geht ab und an. Dann aber auch nun ein Glas. Am besten geht momentan Wasser und Tee, zwischendurch mal Saftschorle.

LG
Karpatenpferd

Beitrag von sandi1907 12.01.11 - 21:32 Uhr

Bei mir ist das so mit Kaffee.... puuh#aerger