Brauche eure Tipps!

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von ozean-1234 12.01.11 - 19:18 Uhr

Hallo Mädels!!!

Ich habe eine Frage.Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.5 und 2jahre.Seit paar Monaten habe ich festgestellt,dass ich noch ein Kind wünsche.Es gibt aber ein Problem,mein Mann will keine Kinder mehr.Wir haben schon öfters darüber gesprochen,er bleibt dabei.Ich hab schon gedacht ,dass vielleicht nach 2-3 jahren,nicht jetzt,trotzdem will er nicht.War jemand in gleiche Situation?was habt ihr gemacht??? Danke:-)

Beitrag von ajl138 12.01.11 - 19:36 Uhr

Hallo,
na was soll man denn da machen?
Entweder schiebst du ihm eins unter. (Nicht wirklich ne gute Idee)
Wartest du weiter,ob sich seine Meinung doch nochmal ändert. (Glaub ich eigentlich aber nicht dran.)
Oder du findest dich einfach damit ab.

Auf keinem Fall solltest du ihm damit zu sehr in den Ohren liegen,das gibt auf Dauer nur Stress.

LG

Beitrag von ozean-1234 12.01.11 - 19:40 Uhr

Ich denke,du hast Recht!!! Danke

Beitrag von ajl138 12.01.11 - 19:42 Uhr

Bitte gern geschehen.

Wie du dich damit abfinden kannst,kann dir hier leider niemand sagen,denn keiner kennt dich wirlkich.
LG

Beitrag von nichtsbereuen 13.01.11 - 10:12 Uhr

da hilft nur eins:

rede mit deinem mann.

er sagt dir, warum er kein 3. möchte... vielleicht hat er ja gründe, von denen du nichts ahnst?


du sagst ihm, warum du dir ein 3. wünscht.

dann müsst ihr sehen, wie ihr gemeinsam eine lösung findet.