fühlt ihr ihn???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vollenweider1985 12.01.11 - 19:55 Uhr

Hallo

Wir üben nun schon wieder ne ganze weile. Ich hatte eine AS im März 2010 aber seit dem will es nicht mehr klappen.

Nun stelle ich fest das ich nur alle zwei Monate den ES fühle wenn es total zieht. In den Monaten wo ich nicht's fühle sind es immer genau die welche ich keine ES Tests machen wollte echt doof #schmoll

Nun die Frage fühlt ihr denn immer ??

Gruss Sarah

Beitrag von ggtanzmaus 12.01.11 - 19:57 Uhr

Also ich fühle das nicht immer nur ab und an mal!!!:-D

Viel #klee Dir noch!!!

GLG tanzmaus

Beitrag von amina-85 12.01.11 - 20:05 Uhr

ich fühle den mittelschmerz ( zeit um ES herum ) auch nicht jeden monat....

vll hat man auch mal keinen ES...hmmm#kratz

Beitrag von ulilis 12.01.11 - 20:05 Uhr

Hallo,

aus meiner Sicht ist der MS nicht das geeignete Mittel um einen sicheren ES vorauszusagen. Der MS kann vor, während und nach dem ES auftreten. Bei zieht´s und zwickt´s seit einer Woche, ES wohl lt. Tempi gestern oder heute.

Tust du Tempi-Messen / ZS / Mumu beobachten oder Ovu´s machen? Da kann man recht schnell feststellen, ob´s einen ES gab oder nicht. Oder beim FA wegen Foli-TV anfragen.

Drück dir die Daumen für eine baldige SS

Uli#winke

Beitrag von vollenweider1985 12.01.11 - 20:25 Uhr

Hallo

Wir sind im Mai Ausgewandert und ich habe mich bis jetzt noch nicht um einen Neuen FA bemüht.

Aber ich hatte zuvor auch nie Probleme. Gut ich wurde 3 mal Schwanger direkt im ersten Monat zwei mal gings daneben.
Der Arzt sagte mir bei der Kontrolle nach der AS das alles ok ist.

Ich wollte mich nicht so fest beissen im Kinderwunsch und habe bis jetzt nicht jeden Monat Ovus gemacht. Meistens dann wenn es einen Monat zuvor nicht gklappt hat. Nun ist wieder so einer wo ich nichts fühle bin ZT +14

Tempi Messen tu ich nicht mehr und den Mumu taste ich nur um den ES ab.
Konnte aber irgend wie nicht feststellen ob der auf ist oder nicht.
Hatte aber auch nur Milchigen Zewi und nicht Spinnbar.

Traurige Grüsse von Sarah aus Canada

Beitrag von unipsycho 12.01.11 - 20:11 Uhr

ich hab den noch nie gefühlt. #kratz und ich horche sowas von sensibel in meinen Körper rein...
aber laut ZB war immer einer da ;-)

Beitrag von nicky78 12.01.11 - 20:24 Uhr

Hi Sarah! #winke

Also ich spür' den ES immer, aber ich weiss natürlich nicht ob das bei jeder Frau so is'. Es könnt' aber auch sein, dass Du nur jeden zweiten Monat nen ES hast. Das gibt's auch. Ich hab' ja meinen immer sehr spät, also auch nicht normal. Würd' dann auch erklären warum es immer noch nicht geschnaggelt hat. Du hast dann eben auch nicht so viele Chancen wie ne Frau, die monatlichen nen ES hat. Aber eben, alles nur ne Vermutung. Am besten testest Du das mal indem Du jeden Monat Ovu's machst.

Bei mir hat's übrigens auch nicht geklappt, bin gestern in den zweiten ÜZ gestartet. :-p

LG
Nicky

Beitrag von vollenweider1985 12.01.11 - 20:44 Uhr

Hallo #winke#winke

Ach Cool nun bist du auch wieder hier zu finden.

Schade hat es bei dir nicht geklappt aber ich denke du hast dich da drauf schon eingestellt das es nicht so schnell geht.

Mich kribelt es unter den Finger Negel doch noch Ovus zu hollen aber in der Regel ist bei mir der ES am ZT +14 schon durch.
Der kann ja nichts mehr Anzeigen #heul

Ich kaufe nicht im voraus sonst mache ich zu viele oder mir kommt es noch in den Sinn zu Orakeln. ;-)

Gruess Sarah

Beitrag von nicky78 13.01.11 - 19:55 Uhr

Hoi!

Ja, Du sagst es, auch wenn man sich insgeheim wünscht, dass es einfach so hinhaut, auch weil es einige im Umfeld gibt, bei denen das zweite Kind dann gleich im ersten ÜZ entstanden is', is' es eigentlich ja doch klar. Naja, mal schau'n. Ich hoff' einfach, dass es nicht wieder so lang' dauert, zumal mir mein Mann gestern gleich mitgeteilt hat, dass er nimmer bereit is' viel zu tun für ein zweites Kind. #schmoll

Ich werd' jetzt mal mit diesen Ovus anfangen, muss aber gesteh'n, dass ich absolut nicht weiss wie ich die anwenden muss? Also klar, mit Urin, nehm' mal an frühmorgens? Aber ab und für wie lang'? Mein ES is' ja immer verschieden, immer auch spät?

LG
Nicky