Meine Schwangerschaft- der Abbruch- und doch fürs Kind entschieden

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von littledevil-01 12.01.11 - 20:06 Uhr

Hallo An alle die mir in meinem Letzten Beitrag so zur Seite standen ich hatte alles für eine Abbruch vorbereitet.... aber dann der Stoß... Ich riskiere meine Ehe aber ich kann mein Kind nicht aufgeben :-D:-D:-D Ich liebe es jetzt schon und bin gerade mal 9. oder 10. woche genaues weiß ich nächste Woche... ICH bin froh das ich mich so entschieden habe und wenn mein Mann meint er muss uns dann verlassen muss er es tun aber ich kann MEIN Baby nicht töten..... es ist meins und ich danke euch allen dafür das ihr da wart als ich fix und fertig war..... nun heißt es schauen wo ich günstige babysachen und Möbel her bekomm wenn ihr was wisst schreibt mich privat an ich kann alles brauchen bis auf den Kinderwagen den hab ich noch aber sonst habe ich schon alles hergegeben leider.... aber ich bekomm das alles schon hin AUCH ALLEIN!!!!!! #herzlich#herzlich#herzlich

Danke #winke#winke#winke#winke#winke littledevil-01

Beitrag von traurigerstern 12.01.11 - 20:23 Uhr

Hallo littledevil-01,

das ist doch total schön das du auf dein Herz gehört hast, ich habe es leider nicht und bereue es sehr und es wird von Tag zu Tag schlimmer.
Leider kann ich dir nicht weiter helfen wegen Babysachen aber du kannst dich bei Pro Familia erkundigen was du beantragen kannst.
Gib deinem Mann einfach noch zeit, Männer brauchen nun mal länger und wenn nicht dann sei stolz auf dich denn du hast den richtigen Weg gewählt und hast deinem Baby eine Chance gegeben.
Ich wünsch dir alles erdenklich Gute und eine wundervolle Schwangerschaft und natürlich schick ich dir ein riesen Kraft-#paket


LG vom traurigen #stern

Beitrag von lisa1408 12.01.11 - 20:49 Uhr

Lieber traurigerstern,

es wird besser werden mit der Zeit!

Ganz weg geht es nicht... aber es wird besser. Ich hab ca. 3 Jahre gebraucht um darüber sprechen zu können ohne in Tränen auszubrechen.

Ich wünsch dir viel Kraft!

Alles Liebe
Lisa

Beitrag von honig-blueten-perle0 12.01.11 - 20:24 Uhr

Hallo!

Muss gleich am Anfang sagen ich kennen deinen vorigen Beitrag nicht also rate ich mal:
Hattet ihr die Familienplanung schon abgeschlossen und du wurdest doch schwanger?

Mir ist es vor kurzem auch so ergangen wir hatten unsere Familienplanung auch abgeschlossen und plötzlich wurde ich schwanger, tja was tun für mich kams auch nicht infrage es weg zumachen, denn mir gings so wie dir ich liebte es sofort als ich wusste das ich schwanger bin! Nur mein Mann war sich nicht sicher und für mich war auch klar wenn er nein sagt muss er gehn nicht dass Kind, denn es ist ein Lebewesen und wenn ma schon 2 hat geht das dritte auchnoch irgendwie!
Aber meiner blieb bei mir!
Mittlerweile freut er sich auch total bin jetzt in der 19ten Woche.

Also ich muss echt sagen ich bin total stolz auf dich das du dich dafür entschieden hast und du wirst das sicher toll meistern, du hast dass richtige gemacht!!!
Sachen kann ich dir leider keine geben denn ich muss auch wieder schaun das ich alles bekomme habe auch schon alles weggetan.
Aber bis es da ist hast du sicher das wichtigste!

Ganz Ganz Liebe Grüsse!!

Beitrag von angeldragon 12.01.11 - 20:31 Uhr

herzlichen glückwunsch zum krümmelchen #klee#klee#klee

dein herz hat gesprochen und entschieden das ist die wahrscheinlich schönste und beste enscheidung die du in deinem leben je getroffen hast du giebt einem kleinen krümmelchen die changse auf leben #herzlich#herzlich

dein mann braucht sicherlich noch zeit er wird sich daran gewöhnen spätestens wen er den kleinen das erstemal auf den arm hat wird sein herz schmelzen

sollte ihm das wirklich alles kalt lassen dan soll er eben gehen du hast dein engelchen nicht hergegeben und das ist das wichtigste ;-);-)

#winke#drache

Beitrag von charlotte24435 13.01.11 - 07:21 Uhr

Heezlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung!#ole#schmoll#schmoll#herzlich#herzlich
Du beweist wieder einmal wie stark wir Frauen sind.
Dein Mann wird nicht gehen, er braucht nur etwas Zeit. Glaube mir.
Lb. Gruß Charlotte

Beitrag von littledevil-01 13.01.11 - 07:51 Uhr

Danke für eure lieben Antworten diese beweisen mir wieder einmal mehr das ich die richtige entscheidung getroffen habe.... was mich nur bisschen traurig macht ist das ich von euch allen so eine gute Rückendeckung habe nur von meinem eigenen Mann kommt diese leider nicht ich hoffe einfach das es noch besser wird und er sich doch für mich und die Kinder entscheidet

Beitrag von hoffnung2011 13.01.11 - 08:15 Uhr

Eine großartige Entscheidung. eißt du, dass ich dir wünsche:
du schaffst es alleine, ich wümsche dir aber, dass du dich so gut wie wenig ALLEINE fühlst. Dass du einfach Glück hast, das du für deine Entscheidung verdient hast.

Respekt und viel viel Glück!!

Beitrag von haseundmaus 13.01.11 - 20:16 Uhr

Hallo!

Ich finds klasse, dass du dein Baby bekommst! #liebdrueck Eine sehr gute Entscheidung. Glaubst gar nicht wie schön es ist, wenns da ist. Wirst dein Glück kaum fassen können. Schön, dass auch du das erleben darfst. :-)

Alles Liebe wünsch ich dir und deinem Baby!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von muckel777 13.01.11 - 20:30 Uhr

Toll,dass Du Dein Baby bekommst. Finde ich wirklich super Deine Entscheidung! Du bist eine starke Frau die das alles meisterte. Hut ab! Wünsche Dir nur das Beste und hoffentlich wird Deinem Mann schnell bewusst, was er da überhaupt von Dir verlang3n wollte und kommt schnell zur Vernunft!!!!
LG. #klee#klee#klee