frauenmantelkrauttee trotz evtl.ss??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kobolt 12.01.11 - 20:37 Uhr

hallo,

ich bin guter dinge, dass es vllt diesen monat geklappt hat...samstag ist nmt...also ist natürlich noch nichts sicher, ich mach auch erst montag einen test, aber dennoch hab ich nicht ganz schlechtes gefühl...

nun meine frage, kann ich den frauenmantelkrauttee einfach tgl. weiter trinken? oder riskiere ich eine fg, da der doch auch wehenfördernd sein soll?!

danke für eure antworten...

kobolt

Beitrag von laemmchen2009 12.01.11 - 20:53 Uhr

Also soweit ich weiss kannst du ihn bis NMT auf jeden Fall trinken.
Man soll ihn in hoher Dosis vermeiden aber denke nicht dass 2-3 Tassen Tee schon dazu zählen. Aber lass ihn doch nach Samstag einfach weg, dann fühlst du dich sicher auch besser ;-)

Drück dir die Daumen dass dein Gefühl dich nicht täuscht und es geklappt hat #klee

LG
laemmchen#winke

Beitrag von kobolt 12.01.11 - 21:01 Uhr

dank dir für deine antwort, dann setz ich mir gleich noch ne tasse auf ;)

Beitrag von laemmchen2009 12.01.11 - 21:07 Uhr

Habe ich auch gerade gemacht, lass es dir schmecken #tasse

#winke