Hometrainer

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von lavieenrose 12.01.11 - 20:46 Uhr

Nabend zusammen,

wir haben im Keller einen hometrainer stehen. Meine Problemzone ist der Bauch. Ich möchte da gerne ein paar Kilo abnehmen.

Nützt es was, mich jeden Abend da drauf zu setzen oder sollte ich besser einen anderen Sport betreiben, um gezielt am Bauch abzunehmen??

Danke für Eure Antworten. #winke

Beitrag von peggyline 12.01.11 - 21:39 Uhr

Sicherlich ist das nicht das gezielteste Bauchtraining, aber es wird in jedem Fall auch am Bauch was bringen. Aber besser ist jeder 2. Tag, die Muskeln müssen sich erholen können.
Unser Hometrainer wird morgen geliefert, dann geht es wieder los.

Viel Erfolg, Peggy

Beitrag von pcp 13.01.11 - 10:14 Uhr

Hallo.

Gezielt an einer Stelle des Körpers kann man nicht abnehmen, Du solltest alle großen Muskelgruppen trainieren.

Also am besten machst Du Krafttraining UND Ausdauer.

lg

Beitrag von lina82_x 13.01.11 - 21:11 Uhr

Hi,

am besten ist morgens vor dem Frühstück ( wenn das geht... ) eine Runde bei eher niedrigem Puls. Das hilft viel mehr als am Abend.


Liebe Grüße

Beitrag von danii84 14.01.11 - 16:51 Uhr

Hallo,

@pcp, endlich mal sinnvoller beitrag dazu, denn der Mythos nur am Bauch abnehmen ist leider sehr verbreitet.

Also ich würde anstatt einen Home-Trainer zu nutzen, lieber raus an die frische luft und gemütlich joggen gehen, denn dabei werden mehr muskelgruppen angesprochen, als wenn man nur auf einen Home Trainer sitzt und radelt.

wichtig ist nur dass der Sport regelmäßig getrieben wird und auch die lange und intensität sollten variieren, denn der Körper hat die Angewohnheit, bei regelmäßigen bestimmten Belastungen nur bestimmte Muskelgruppen angesprochen