Test positiv aber rosa Zervix?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chayenne81 12.01.11 - 21:18 Uhr

Hallo,

nun muss ich euch nochmal um Rat fragen. Nachdem ich mich vorhin ja über einen positiven Clearblue freuen durfte (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=2978138), hab ich jetzt eben rosa Zervix bemerkt. Was hat das zu bedeuten? Zudem habe ich seit Tagen ein Ziehen im Bauch wie kurz vor der Mens.

Doch nicht positiv oder was ist das?

Viele Grüße
Sarah

Beitrag von justme25 12.01.11 - 21:42 Uhr

Kann sein das du Gelbkörperschwäche hast, geh zu deinem FA und lass dir sicherheitshalber Utrogest verschreiben.

Beitrag von oljasergei 13.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo ich habe auch am 12 12 10 meine mens gehabt . HABE AM 11.01 pos. getestet . Am 11 und 12 schmirblutung gehabt und schtendiges unterleibzihen wie bei mens. Wahr sofort bei meine ärtztin, muss etzt in bett bleiben und utrogest nemen . Erzehle bitte wie es bei dir ist #danke

Beitrag von chayenne81 13.01.11 - 16:33 Uhr

Gestern hatte ich ein bißchen rosa ZV, heute bislang noch gar nichts. Mein Test heute Morgen war aber ebenfalls positiv. Da es gestern nur sehr wenig war, warte ich jetzt einfach mal ab. Sollte es am WE mehr werden, geh ich auf jeden Fall in die Klinik, ansonsten hab ich ohnehin am Di einen Termin beim FA. Mal sehen. Ich berichte weiter, du bitte auch ja?

Grüße!