komisches Trinkverhalten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von eklis1974 12.01.11 - 21:18 Uhr

Cara wird am 24.01. 4 Monate alt und trinkt tagsüber alle 3 Stunden ca. 150-180ml. Abends um 19 Uhr die letzte Flasche und dann schläft sie so bis um 5-7 Uhr.
Es lief alles prima bis vor 2 Tagen- da fing das Drama an.

Madame heult erst mal los, wenn sie hunger hat- habe die Flasche allerdings immer pünktlich fertig. Dann dauert es ein bissel bis sie überhaupt kappiert, das der Nuckel in ihrem Mund ist.
Wenn sie es dann endlich hat, dann kaut sie auf dem Nuckel rum oder fängt an zu quatschen und zu grinsen.
Dann kommt wieder ein geheule.
Es ist immer wieder ein Kampf.

Erkältet ist sie nicht und auch sonst topfit. Sie spielt, quatscht etc. Nur die Flasche ist echt ein Kampf.