langes warten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blumenfee84 12.01.11 - 21:21 Uhr

nabend ihr lieben,

kommt mir das nur so vor oder werde ich gaga??? seit dem ich meine tempi messe und meinen körper so gut es geht beobachte dauern die zyklen ewig lange, früher hab ich mir gedacht...was wie monat schon wieder rum schon wieder die mens?? man dieses warten ob nun #schwanger oder nicht?! das zerrt an den nerven. tempi hoch, tempi runter...übern tag ziemlich weit ob. krämpfe, keine krämpfe...orr das geht mir an die nieren! geht euch auch so??

sorry fürs #bla
ich werd mal schlafen gehen!#

gute nach ihr lieben

die blumenfee

Beitrag von erdbeereva 12.01.11 - 21:29 Uhr

Ja gaaaaaanz schlimm.....
Und jeden Tag sag ich mir: So,und ab JETZT denkst du nicht mehr dran #rofl#rofl#rofl dann wird esnur schlimmer :)

Meine Tochter kam vor 2 Jahren ganz unverhofft - das war sehr entspannend ;-)

Beitrag von tattoo-freak 12.01.11 - 21:32 Uhr

Und wieeeeeee...Das ist echt nicht mehr normal...Ich führe diesen Monat mein aller erstes ZB. bin heute ZT 9, boaa dauert das lange, dann noch das warten auf die Balken...

Früher wenn meine Mens kam, dachte ich immer, he die war doch erst...So schnell ging ein Monat rum...Grausam die Warterei...

Allen die Daumen Drück^^:-)