Kurze Frage zu Ovus bzw. ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tattoo-freak 12.01.11 - 21:30 Uhr

Also ein LH Anstieg bedeutet, das #ei springt bald, richtig ? jetzt meine Frage, wenn man Positive Ovus hat, hat man doch auch devintiv einen ES...Es gibt ja auch Frauen die keinen ES haben, aber dann wäre ein Ovu auch ned positiv, oder ?

Also meine Frage, kann eine Frau wenn sie Positive Ovus testet, auch keinen ES haben ???

Oda Lh da, dann auch sicher einen ES ???

Beitrag von curlysue17 12.01.11 - 21:33 Uhr

soweit ich weiß muss nicht unbedingt ein ES statt finden. Manchmal nimmt das Ei auch nur anlauf kommt aber nicht zum Sprung.

Beitrag von shorty23 12.01.11 - 21:34 Uhr

Hallo,

also meine FÄ meinte, wenn man einen positiven Ovu hat, dann hat man relativ sicher auch einen ES, aber wie "gut" er ist, kann man mit dem Ovu nicht sagen. So hat sie es mir zumindest erklärt! Ich würde allerdings immer schauen, ob positiver Ovu und Tempi Erhöhung zusammenpassen, wenn ja, dann hattest du sicher einen ES.

LG