An alle mit SD unterfunktion

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von teufelchen194 12.01.11 - 21:48 Uhr

Hallo,

ich hab da mal ne Frage, weiss nicht ob ich hier richtig bin.

Ich habe eine SD Unterfunktion und bekomme seit 5 Tagen L-Thyrox50 TBL.

Ich hatte gestern mit meinem Mann GV. Hat etwas gebrannt, dachte mir nix dabei. Heute kam mein Mann und meinte bei ihm juckts und es wär rot. Ich habe heute aber keinerlei Beschwerden. Keinen komischen Geruch oder Ausfluss (sorry dass es so ausführlich ist). #hicks
Meine Frage, kann das Medikament einen Pilz als Nebenwirkung hervorrufen? Ich muss dazu sagen dass ich in meiner letzten SS auch einen Pilz hatte, seither nicht mehr.

Ich habe gehört das hormonelle Umstellung bei der Frau, zu Pilz führen kann und mein TSH Wert liegt bei 4

Danke schon mal

Gruss

Beitrag von sunny22092001 13.01.11 - 08:59 Uhr

Hallo,
ich habe Hashimoto(SD-entzündung) mit SD-Unterfunktion. Nehme auch L-Thyroxin. Aber da das ja nur ein Hormon ist, was deinem Körper fehlt, glaub ich nicht, dass es diese Nebenwirkung hat. Vielleicht hast du dir einen Pilz eingefangen. Deinen Mann würd ich gleich zum Arzt schicken. Mehr kann ich dir leider nicht sagen.
LG Susan

Beitrag von kawatina 13.01.11 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich nehmen l- Thyroxin seit 5 Jahren und das dies Pilz begünstigt, kann ich nicht sagen.
Schätze das ist nur ein dummer Zufall.

TSH Wert von 4 zeigt aber das immer noch eine deutliche Unterfunktion vorliegt.
Referenzwert dürfte ja bei TSH 4 uE/ml 0,3-4 lauten.
Sollte auf jeden Fall unter 2,5 liegen.
Bei Hashis unter 1,0 - aber sag das mal einem Arzt....#augen

LG
Tina

Beitrag von teufelchen194 13.01.11 - 17:10 Uhr

Danke für deine Antwort.

ja mein Wert liegt immer noch sehr hoch. Erklärt nun auch warum wir schon seit 1,5 Jahren am rumbasteln für´s Geschwisterchen sind.
Seltsam war nur dass ich nix gemerkt habe. Und bei meiner 1. SS vor 6 Jahren war noch gar nix.

Mein HA kennt sich gut aus mit SD muss nicht zum Experten. Hab heut angerufen und er meint auch wär ein dummer Zufall, und ich bräucht mir nix denken.

VLG #winke