Größe 50 oder 56 kaufen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von meritene 12.01.11 - 21:56 Uhr

Hallo,
ich bin gerade mit unserem zweiten Kind schwanger und erinnere mich gar nicht wirklich welche Größe ich für den Anfang hatte.

50 oder 56? Also so als Grundausstattung für Bodys und Strampler. Was kauft Ihr denn?

Dani

Beitrag von chrisdrea24 12.01.11 - 21:59 Uhr

Ich stand heute im Baby Walz und wußte es auch net so recht. Die Verkäuferin hat mir 50/56 empfohlen. Hab jetzt davon vier Hosen gekauft und viele andere Sachen, die ich bis jetzt hab hab ich in 56 gekauft. Wenn die Strampler weng zu lang sind, dann kann man sie doch in die Socken reinstecken....
ANDREA
Shoppen macht süchtig!

Beitrag von dani. 12.01.11 - 22:00 Uhr

hi,

also ich habe vor kurzem nen haufen babysachen (strampler etc.) bekommen. waren fast alles nur größe 50 und 56... und wow sieht die 50 klein aus. #verliebt

ich kenn mich zwar nicht so aus, da es meine erste SS ist aber ich denke ne mischung aus beiden ist sicher nicht schlecht. ;-)

LG auch dani :-D

Beitrag von -pinguin- 12.01.11 - 22:09 Uhr

Meine Tochter ist mit 55cm auf die Welt gekommen und hätte niemals in Größe 50 gepasst... weil wir Eltern aber auch recht groß sind (ich 1,84, mein Mann 1,96) hatte ich mit so was gerechnet und nur 56 gekauft. Die Größe hat übrigens auch nicht lang gepasst....(jetzt ist sie 2 Jahre und 3 Monate und trägt Größe 104#verliebt)


LG, Andrea

Beitrag von babydreamer 13.01.11 - 19:36 Uhr

wow, nicht schlecht, mein Sohn ist 1 ganzes Jahr älter und wächst gerade im Oberkörper in 104, Hosen in die 98 #schwitz

Beitrag von littleblackangel 12.01.11 - 22:24 Uhr

Hallo!

Mein Sohn kam mit 50cm zur Welt und trug 1Monat Gr.50 und 1Monat Gr.56.
Meine Tochter kam mit 45cm zur Welt und trug 3Monate Gr.50 und 3Monate Gr.56.

Du könntest also mal bei Kind Nr.1 schauen, mit wieviel cm es zur Welt kam. Bis 52/53cm würde ich schon etwas in Gr.50 da haben, bei einem größer geborenem Kind würde ich eher 56 kaufen. Und wie groß seid ihr als Eltern?

Und die Krempel und Socken-Methode hat bei uns am Anfang bei beiden Kindern mit Gr.56 nicht geklappt, da haben sich dann die Füßchen eher noch mehr im Strampler verhangen!

LG

Beitrag von stephi1982 13.01.11 - 05:39 Uhr

Hallo Dani


Wir haben erst nur die 56 gekauft. Als unsere Tochter zur Welt kam mit 50 cm wahren die sachen natürlich zu groß. Wir haben dann noch paar sachen in 50 gekauft.

Bei unseren Sohn wahr es genau so. Hatten auch alles in 56 da er aber nur 45 cm hatte ( kaut KH zwar 49cm) wahren die Sachen viel zu groß und haben paar 46 sachen und 50 gekauft und die großen einfach später angezogen.

Warte einfach ab wie groß Euer Baby ist und Dein Mann kann immernoch kleiner Sachen kaufen wenn du bzw Ihr noch im KH seit.



LG Stephi mit Lea-Marie 2,5j. und Finn-Lukas 13m (geb. bei 35+2)

Beitrag von dschinie82 13.01.11 - 07:58 Uhr

Wir hatten damals viel in 56 und 62 gekauft. Mein Sohn war bei der Geburt 50cm groß und versank in den Sachen. Somit haben wir noch viel in 50 nachgekauft. Diesmal werde ich es auch so machen, dass ich einige Sachen in der 50 da hab und auch schon welche in der 56.

LG
Dschinie

Beitrag von nadja.l 13.01.11 - 09:30 Uhr

ich würd ein wenig so ca. je 2 teile in 50 da haben und den rest in 56 bzw der der doppelgröße. meine tochter war bei der geburt 51 cm da hab ich dann noch in 50 nach gekauft, aber das ist ja kein problem. würde eh nicht so viel im vorraus kaufen, da man ja nie weiß wie schnell die kinder wachsen, wie warm sie es brauchen bzw. es draußen ist usw.
hab jetzt auch die meisten sachen in 56 aber bisher davon nur 4 teile gekauft, der rest ist von meiner tocher oder verwandten.

lg nadja + emily (21 monate) + max (35.ssw)

Beitrag von zwillinge2005 13.01.11 - 12:14 Uhr

Hallo,

unsere Tochter war 53 cm lang und hat 56 nur kurze Zeit getragen. 62 war viel wichtiger! Und 50 natürlich viel zu groß.

Unsere Söhne (Zwillinge) waren nur 43 und 44 cm lang und haben natürlich länger Gr. 50 und 56 getragen - aber sie waren auch 8,5 Wochen zu früh auf der Welt. Bis zur KH Entlassung hätte man noch viel Zeit gehabt kleine Sachen zu kaufen.

Also für normal erwartete Kinder ist Gr. 62 wichtig und in 56 wirklich nur Minimengen - ist sonst zu schade.

LG, Andrea

Beitrag von gwendolie 13.01.11 - 12:16 Uhr

ich würde grundsätzlich immer Teile in 50 dahaben. Die meisten Babys passen da locker rein. Ich persönlich find es nicht schön, wenn die kleinen Mäuse zu große Sachen anhaben und es überall umgekrempelt wird.

Mein Kind hat ca. 1Monat die 50 getragen. Seine erste Jacke in 50 sogar fast 3 Monate.

Beitrag von moeriee 13.01.11 - 12:16 Uhr

Hi Dani! #winke

Wir hatten zunächst auch nur ab 56 aufwärts gekauft. Dann kam unser Kleiner mit 44 cm zur Welt und wir haben 46 und 50 noch nachgekauft. 56 brauchst du auf jeden Fall. 50 ist schnell noch mal nachgekauft.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (5 Wochen alt) #verliebt