Muttermund tief, hart und (unterleibs-)schmerzen nach sex

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von oooooooo 12.01.11 - 22:01 Uhr

hallo ihr lieben,

hatte vor fast nem jahr eine fehlgeburt und habe seit dem starke unterleibsschmerzen nach dem sex bzw, wenn er ETWAS zu tief eindringt..
mein muttermund wird dann hart und steht tief und wie gesagt ist das ganze begleitet von schmerzen! ich war "noch" nicht beim arzt... weil ich hart im nehmen bin und mir nix schlimmes dabei gedacht habe! nur sind die schmerzen in letzter zeit schon echt heftig, hab allerdings erst in 2 wochen nen FA termin :(

-> vielleicht hatte/kennt jemand von euch dieses problem und kann mir ungefähr sagen, was das sein könnte...!

danke schon mal :)

liebe grüße

Beitrag von purpur100 13.01.11 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,
vielleicht ist deine Gebärmutter "verrutscht", nicht mehr am eigentlichen Platz oder ist abgeknickt.
Also ein "manuelles" Problem.
Dein Gyn wird dir mehr sagen können nach der Untersuchung.
#klee#klee

Beitrag von muttiator 13.01.11 - 19:09 Uhr

Meine Gebärmutter ist nach hinten geknickt, das tut mir aber nicht weh.

Beitrag von purpur100 13.01.11 - 19:58 Uhr

ja und? Kann bei jemand anderem total anders sein;-) Wir sind ja nicht alle gleich.
#winke

Beitrag von muttiator 13.01.11 - 20:00 Uhr

Meine Freundin hat das auch und die hat auch keine Schmerzen. #winke

Beitrag von purpur100 13.01.11 - 20:09 Uhr

was solln das jetzt werden?

Es war ja nur ne Idee. Und zwar nicht nur von wegen abknicken sondern eventuell in Kombination mit einer Senkung.
Haben du oder deine Freundin das?

Beitrag von muttiator 13.01.11 - 20:20 Uhr

Du meinst das mit dem Muttermund?
Ja, das habe wir auch. Hat aber auch jede Frau.

Darum habe ich auch gefragt ob sie immer Schmerzen hat, je nach Lage meines Muttermundes und Stellung tut es auch manchmal weh.

Wollte dich aber nicht angreifen, also bitte nicht falsch verstehen.

Beitrag von purpur100 13.01.11 - 20:21 Uhr

#winke

Beitrag von spark.oats 13.01.11 - 11:48 Uhr

Hallo,

ich hatte das auch. Allerdings war das bei mir eine Zyste, dass ich einfach nur noch schmerzen hatte... :(

Beitrag von muttiator 13.01.11 - 19:09 Uhr

Die Stellung vom Muttermund ist normal und verändert sich im Laufe des Zyklus immer mal wieder.
Hast du denn immer Schmerzen?