Leicht bräunlich.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luana22 12.01.11 - 22:19 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt in der 26 Woche und habe gerade festgestellt, das ich so gaanaz leicht bräunlichen Ausfluss (sorry) habe.
Kennt das wer? Ist das schlimm?

Beitrag von kimberly1988 12.01.11 - 22:37 Uhr

Hört sich für mich komisch an. Normal ist es nicht, ich an deiner Stelle würde sofort ins Krankenhaus fahren. Du bist erst in der 26.SSW wenn du so wie ich in der 37-38SSW wärst dann hätte ich gesagt der Schleimpropf beginnt sich zu lösen.

Bitte lass es kontrollieren, Bitte!

Beitrag von alurena 12.01.11 - 22:46 Uhr

Hallo!!

Also ich wuerde mal in der Klinik anrufen oder mit einer Hebi sprechen!!
Wird der Bauch hart oder so??

Beitrag von luana22 12.01.11 - 22:50 Uhr

Habe schon länger vorzeitige Wehen, bin deswegen auch in behandlung. Aber ausgerechnet heute würde ich eigentlich sagen das es deutlich ruhiger ist als die letzten Tage.
Es ist mir auch beim Abwischen gar nicht so wirklich aufgefallen, sondern eigentlich nur weil ich eine weiße Unterhose an hatte.
War/ ist also wirklich nicht viel.
Aber man erschreckt sich natürlich trotzdem. meine Hebi möchte ich um diese Zeit natürlich nicht mehr stören.
Jetzt frag ich mich ob das jetzt ein Grund ist ind Krankenhaus zu fahren, oder ob es auch ausreciht wenn ich natürlich gleich morgen früh beim Arzt anrufe.
Der kleine bewegt sich ganz normal.

Beitrag von jenny133 12.01.11 - 22:56 Uhr

Hallo

bei unsicherheit würde ich ehrlich gesagt auch in die Klinik fahren.
Es muss nichts sein. Bei mir war es am Anfang der SS so, das der Ausfluss beim trocknen in der Unterhose braun wurde - frag mich nicht warum - hatte auf jeden Fall nichts mit Blutung oder SB zu tun.
Aber bevor dann heute nacht doch was ist lass es bitte kontrollieren. Du würdest dir sonst immer Vorwürfe machen!

LG
Melanie (16+3)

Beitrag von alurena 12.01.11 - 22:57 Uhr

Wuerde nach meinem Gefuehl gehen....

Wenn die Schmierblutung staerker wird oder der Bauch immer wieder hart wird oder auch noch komische Schmerzen dazu kommen wuerde ich ins KH fahren!!

Sonst morgen frueh.

Wuensche alles Gute!!!!!!!!