gestern Geburtsplanung_ an die FEBRUAR LISTE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von verheiratet22 13.01.11 - 01:53 Uhr

Hallo Mädels,

hatte gestern Geburtsplanung und leider ist es nicht sooo aus gegangen, wie Ich es Mir erhofft habe.
Da der Kleine Mann etwas dick ist, kann Ich nicht normal entbinden, da es sonst so laufen wird wie bei meiner Tochter...

Wehen ohne Ende und dann doch Ks und so meinte die Ärztin, kann Ich Mich in ruhe drauf vor bereiten und ja es ist einfach sicherer für Baby und Mich..

Am 11.02 habe Ich Termin zum Ks.
Am 10. müssen Wir nochmal kommen, da wird Gespräch mit Narkosearzt geführt und Mich so auf die Op vorbereitet, Blut abgenommen und und, das ganze sagte die Ärztin wird so 4-5 Std, dauern.
Dann fahr Ich wieder nach Hause und komm halt dann am 11. wieder...

Musste auf dem nach Hause weg heulen, weil es Mir echt schwer gefallen ist, die Entscheidung. Habe dann Abends noch meine Hebi angerufen, Sie hat Mir auch nochmal Mut zu gesprochen und jetzt versuch Ich halt mich mit dem Gedanken an zu freunden " nicht normal entbinden" zu können.
Ja und mein Mann hat jetzt beschlossen Ihn Ben zu nennen, so wird es dann auch in der Geburtsurkunde stehen.

Also wie gesagt, Geb.-datum ist der 11.02.11 und der Name ist jetzt
100 %ig Ben.

Wollt Ich jetzt nou mal los werden...

Gute Nacht Euch allen