Wehen? Noch wer wach?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binstephie 13.01.11 - 02:48 Uhr

Kann natürlich nicht mehr schlafen, hab jetzt seit einer Std. alle 10 Minuten ansteigenden Druckschmerz im Unterleib. Ich meine auch, dass der Bauch härter wird. Allerdings noch so, dass ich sagen kann "aua, aber ist ok vom aushalten". Der Schmerz kommt auch wie ein "typischer" Wehenschmerz, allerdings meiner Meinung viel zu kurz, also nur ein paar Sekunden. Ich kenne leider keine Wehen und bin jetzt voll unsicher, bin ja heute schon ET+ 4 und da sollte man ja auf alles reagieren.
Hab auch das Gefühl, ich müsste zum Klo#hicks, jetzt trau ich mich aber nicht so fest zu drücken, nachher ist das das Kind:-p, liegt ja alles so nah beieinader.

Was meint ihr? Panik und schon Nervosität schieben oder lieber wieder cool ins Bett gehen;-)

LG

Beitrag von jesse1983 13.01.11 - 02:56 Uhr

Kenne selbst auch keine wehen, aber als Kinderkrankenschwester würd ich einfach sagen, ruf doch mal in der Klinik oder direkt im Kreissaal an da ist immer jemand und kann dir genaueres sagen.

lg jesse