SCHWANGER

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 06:49 Uhr

Guten Morgen liebe Gemeinde,

ich fang mal von vorn an.

ich hatte im Oktober letztes Jahr meine Pille abgesetzt, meine letzte Regel hatte ich Anfang November seit dem habe ich gewartet. naja dann war ich Montag dann nach 70 Tagen beim FA. Sie meinte das alles ok wäre und das ich erst vor 2-3 Tagen meinen ES hatte. sprich grob über den daumen dann am letzten wochenende. Mein Mann und ich hatten natürlich an dem we GV und naja....

habe dann gestern abend aus neugierde einen sst gemacht und dachte ich hab halluzinationen...da war ein zweiter strich .....hab erstmal 30 bin im bad auf dem boden gelegen und nachgedacht. wusste nicht ob heulen oder lachen soll.
hab heut morgen gleich noch zwei tests hinterher geschoben und alle positiv.

mein mann ist eben aus allen wolken gefallen und fängt schon an welches zimmer wir für den kleinen hoppel hasen nehmen....
bin total aufgeregt was die FA sagt.

wisst ihr vll. was die FA dann beim ersten termin macht?

Wäre super wenn ihr mir die Angst nehmt...

Danke an alle die meine dummen fragen beantwortet haben!

Liebe Grüße
Daniela

#schwanger GEIL

Beitrag von teilzeitmama 13.01.11 - 06:53 Uhr

Ich glaub,der Fa macht nur so einen Ultraschall um die Fruchtblase zu sehen... Du wirst in der Fruchtblase höchstwahrscheinlich noch nix sehen... Kommt natürlich drauf an,wie weit du nun schon bist...

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 06:54 Uhr

naja, war ja montag da, da hat sie us gemacht und da war noch nichts zu sehen. sie meinte nur wenn die regel nicht kommt macht sie nen bluttest und wenn der test positiv ist dann soll ich mich melden. mehr hat sie nicht gesagt....denke mal das sie auch heute dann nen bluttest macht.

Beitrag von heliozoa 13.01.11 - 06:59 Uhr

hallo daniela! ES am letzten WE und jetzt schon positiver SST??? das wär ja ES+5, das wär ja sehr ungewöhnlich. Bist du sicher, dass du nicht schon länger schwanger bist? lg eva

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 07:02 Uhr

#zitter
kann auch gut sein. den letzten test hab ich vor ca. 3 wochen gemacht.
da war er negativ.....naja dachte halt weil die FA gesagt hat das es so aussieht als hätte ich erst vor ein paar tagen ES gehabt....bin auch überrascht...

Beitrag von heliozoa 13.01.11 - 07:05 Uhr

ja das mit den ES können die FA ja auch ned so genau sagen. aber wenn du schwanger bist, und positiv getestet hast, dann biste bestimmt schon ES+10 oder mehr!
viel glück!

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 07:06 Uhr

danke schön für deine hilfe eva,

bin echt froh das es hier solche frauen wie dich gibt die einem echt helfen und nicht lang um den heißen brei reden!

#winke

Beitrag von bienie 13.01.11 - 07:06 Uhr

Hallo Daniela,

also wenn du erst am Wochenende deinen ES hattest, dann bist zu ja jetzt erst ca. ES+5 und da schon pos. testen ist eigentlich nicht möglich!!

Das befruchtete Ei nistet sich ja erst bei ES+5 - ES+10 ein und dann wird erst HCG produziert!!

Mit welchen Test hast du denn getestet!!

Vielleicht bist du ja auch schon länger SS!!

LG

Sabrina

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 07:08 Uhr

hab nen HCG test von ebay genommen, was heißt einen hab gleich so ne 16 stück packung gekauft. naja und die letzten drei (seit gestern abend ) waren positiv.

Beitrag von bienie 13.01.11 - 07:10 Uhr

Ich denke, dann bist du bestimmt schon länger SS.

Wünsche dir aufjeden Fall das es so ist und du eine wunderschöne Kugelzeit hast!!

LG

Sabrina

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 07:10 Uhr

glaub ich werd mal ein bisschen geld investieren und werd mir nen clearblue kaufen mit der anzeige wie lange schon... mal sehen was der mir sagt.

Beitrag von bienie 13.01.11 - 07:14 Uhr

Mach das, dass sind wirklich die besten!! Habe gestern auch mit dem CB Digital pos. getestet bei ES+12!!

Meld dich und gib bescheid was der CB sagt!!!??

LG

Sabrina

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 07:17 Uhr

mach ich auf jeden fall! werd schnell unter die dusche hüpen und dann ab zur apotheke aber zz (ziemlich zügig):-p

Beitrag von beylana 13.01.11 - 07:29 Uhr

ist der Clearblue der Plus und Minus eigentlich genauso zuverlässig
wie der digitale?
Und ist das ein 10er oder ein 25er?

Danke und Lg

Beitrag von craxsnet 13.01.11 - 07:10 Uhr

Da dir hier ja noch keiner richtig gratuliert hat, werd ich das jetzt übernehmen:

#ole GRATULATION #huepf

Ein Strich ist ein Strich, und du hattest ja jetzt schon3 ;-) Also lass dich nicht verunsichern, wahrscheinlich war dein Eisprung aber wirklich schon nen bissl vorher #kratz
Ich war am Dienstag bei der Blutabnahme und die Schwangerschaft wurde mir bestätigt #verliebt Nun hab ich nächste Woche Dienstad einen "richtigen" Termin beim FA, aber wie es schon vorher geschrieben wurde, wird man da erst mal nur die Fruchthöhle sehen!
Ich wünsch dir viel Glück #klee

LG #winke

Beitrag von dh1389 13.01.11 - 07:12 Uhr

Danke schön!!!! bin total happy, hätte nie geglaubt das das so schnell klappt.

hab jetzt nur ein kleines problem........ich muss im mai in mein hochzeitskleid passen #zitter

aber naja ansonsten lass ich die schnürung hinten ein stück offen^^