Was sagt ihr dazu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pialmar 13.01.11 - 07:04 Uhr

Hallo!

Seit dem 2. Kaiserschnitt spüre ich den Eisprung ziemlich heftig und habe auch bei Kind Nr. 3 die Einnistung 7 Tage nach ES gespürt.

Hatte erst gedacht, dass die Einnistung der Eisprung war und ich mich 1 Woche vorher vertan haben muss, da wir 1. kein Kind geplant hatten, 2. nur 1x nicht aufgepasst hatten und 3. mein Zyklus immer 38-40 Tage lang ist und mein Eisprung meist so um den 24. Zyklustag ist und damals war er plötzlich an Tag 16.

Jetzt seit dem 3. Kaiserschnitt ist alles viel heftiger!
Eisprungtag waren heftige Schmerzen und Schleimpropf mit etwas Blut.
3 Tage später wieder kurze Schmerzen und nun gestern ES+10 heftige Schmerzen Abends mit Wärmflasche, dachte schon das jetzt die mens kommt weil ich gestern auch negativ getestet habe.

Jezt habe ich bei Kiwi.Winnruxi gelesen, dass die Einnistung an Tag 7-10 sein kann, nach Tag 10 wäre nicht mehr so gut.

Könnte es sein, dass ich gestern wirklich die Einnistung wieder mal gespürt habe und dass das bei mir so heftig ist wegen den Vernarbungen?? #kratz

Wann muss ich dann testen um positiv zu bekommen?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/521675/556211

Danke fürs zuhören und das viele #bla

Bin total hibbelig!

LG Pialmar

Beitrag von heliozoa 13.01.11 - 07:21 Uhr

hi! du kannst jetzt schon testen mit nem frühtest, die fehlerquote ist aber ziemlich hoch! oder du gehst zum FA ....das wär eh gut, bei den schmerzen....und der könnte dir mit nem bluttest auch schon sagen, ob du schwanger bist!

viel glück, eva

Beitrag von pialmar 13.01.11 - 07:27 Uhr

Frühtest, war negativ :-(
Deswegen weiß ich auch nicht, ob es wohl zu früh war mit dem testen.

Danke dir.

LG Pialmar