Ich dachte mir passiert schon nichts!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinknubbel 13.01.11 - 07:44 Uhr

Gestern wurde ein Missed Abort festgestellt wir sind so unendlich traurig.
Nun muß ich heute einen zweiten Arzt aufsuchen und hab erst für
Dienstag einen AS Termin.Das halt ich nicht aus.Ich möchte ungern einen natürlichen Abgang denn wir wollen zwingend eine Genuntersuchung, denn lt. FA eine riesige Nackenfalte und das bei keinen bekannten Leiden weder in meiner noch in seiner Familie, sie sagt eine Laune der Natur super das baut auf.
Ich habe unserem Schatz gerade einen Brief geschrieben, das tat gut ich glaube das werde ich wohl noch öfter machen...
Ich wünsch euch alles gute udn hoffe irgendwann wieder zu euch zu hören

LG kleinknubbel mit #stern (12.SSW)

Beitrag von nanunana79 13.01.11 - 07:47 Uhr

Ach Mensch Du Arme....

es tut mir sehr leid, das Du Dein Sternchen ziehen lassen musstest. Ich weiß leider wie hart es ist. Ich hatte letzten Juli ne MA die in der 12.SSW festgestellt wurde.
Frag doch nochmal nach ob Du früher zur OP kannst. Und wenn nicht, nutze bitte die Zeit Dich ganz bewusst von Deinem Baby zu verabschieden.

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Gute und ganz viel Kraft und Mut für die ZUkunft.

Liebe Grüße

Beitrag von sweetstarlet 13.01.11 - 07:47 Uhr

#kerze#stern

ich dachte auch immer mir passierts nich, hab auch ein sternchen 13 ssw

viel kraft für die nächste zeit

Beitrag von gruene-hexe 13.01.11 - 07:51 Uhr

#kerze

Man hofft immer, dass dieser Kelch an einem vorbei geht, aber leider geht jede zweite ss frühzeitig zu ende :-(

Wir haben uns damit angefreundet und auch abgefunden, dass nicht jedes Ei Überlebensfähig ist und die Natur nur recht tut, wenn sie es beendet. Aber bis zu dieser Erkenntnis war es ein langer weg. Und genau für diesen wünsche ich dir viel Kraft #liebdrueck



Beitrag von jana8000 13.01.11 - 07:58 Uhr

#heul#heul#heul#heul#heul

#kerze

Liebe Grüße und ganz viel Kraft

Jana + Krümel 15. SSW

Beitrag von bonsche 13.01.11 - 08:12 Uhr

#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul

ich wünsche euch alles glück der welt#liebdrueck

liebe grüße, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von mimi411 13.01.11 - 08:12 Uhr

Lass dich mal in den Arm nehmen#liebdrueck. Es tut mir leid, dass dir das auch passiert ist. Auch ich dachte bevor meiner Tochter geboren wurde, dass mir so etwas nicht passieren würde. Auch ich wurde eines Besseren belehrt:-(. Es ist, als zieht einem einer den Boden unter den Füßen weg.

Ich musste damals länger als eine Woche auf die OP warten, doch mein Körper hat so an dem Krümel festgehalten, nicht die kleinste Blutung, keine Anzeichen für einen Abgang, nichts...:-(

Vielleicht rufst du selbst in der Klinik an und fragst nach, ob es die Möglichkeit gibt, dass der Termin eher stattfindet.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit#liebdrueck und ganz viel Glück für eine erneute Schwangerschaft, beim nächsten Mal geht bestimmt alles gut#klee#klee#klee.

#kerze

Beitrag von steffken80 13.01.11 - 08:52 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid für dich.

Ich kann verstehen, dass du nicht bis Dienstag warten willst. Wollte ich damals auch nicht, bin einfach ins KH gegangen und hab gesagt sie sollen was machen. Eigentlich dürfen sie dich mit so einen Befund nicht wegschicken.
Ich wurde damals dann aufgenommen und musste zwar stundenlang warten, aber bekam dann nachts meine AS.

Wünsch dir alles Gute und viel Kraft
LG Steffken

Beitrag von regenbogen2 13.01.11 - 09:16 Uhr

#liebdrueck
Das tut mir unendlich Leid und ich kann es sehr gut nachvollziehen wie es dir jetzt geht!!!!Im August 2010 mußten wir auch unser Sternchen ziehen lassen#heul#heul#heul!

Ich wünsche dir viel Kraft und liebe Verwandte, sowie Freunde, die in dieser Zeit zu dir stehen!!!!

Ich zünde eine #kerze für dein Sternchen an und eine #kerze für die anderen Sternchen dieser Welt!!!

#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von puenktchen.07 13.01.11 - 09:25 Uhr

Das tut mir leid. Ich zünde eine #kerze an.

Ich wünsche Euch viel Kraft....

liebe grüße
Bianca

Beitrag von trina74 13.01.11 - 09:51 Uhr

#liebdrueck
Das ist so schlimm. Allerdings würd ich mir das mit der AS nochmal überlegen. Ich hab letztes Jahr auch mein Krümelchen in der 12. SSW verloren; da fingen die Blutungen von alleine an. Da sie so stark waren, wurde trotzdem eine AS gemacht. Mittlerweile bereue ich das, denn der Körper regelt das meist von selbst, soll heißen die Blutungen setzen irgendwann eh ein. Denn ein AS ist immerhin ein Eingriff unter Vollnarkose und dabei kann die Gebärmutter auch beschädigt werden. Meine FÄ hat mir empfohlen, 3-6 Monate danach zu warten, bevor wir wieder anfangen zu üben. "Leider" bin ich bereits nach 3 Monaten wieder schwanger geworden (die andere FÄ meinte wir können sofort wieder anfangen) und hab nun entsprechend Angst. Nach einem natürlichen Abgang erholt sich die Gebärmutter nämlich viel schneller und du musst nicht soviel Angst bei der nächsten SS haben.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft
Trina