tempi bei mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternly2010 13.01.11 - 07:56 Uhr

hey leute,
is es normal das bei der mens die tempi so hoch geht? zusätzlich hab ich noch bissl erkältung aber schon fast nich mehr der rede wert - hatte letzte woche richtig doll mit fieber und so!
kenn mich nich so aus mess jetz das erste mal. also ich hab jetzt 2 x 36,1 dann 36,4 und heute morgen 36,6 wegen mens mess ich jetzt halt im mund unter der zunge.

Beitrag von bannabi 13.01.11 - 07:58 Uhr

hast du denn mal ein ZB für uns?

Beitrag von sternly2010 13.01.11 - 07:59 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933514/562253

Beitrag von bannabi 13.01.11 - 08:01 Uhr

wie ich sehe warst du die letzten tage krank....

ich denke das wird davon kommen, da eine krankheit für deinen körper eine enorme anstrengung bedeutet, und er regelrecht kämpfen muss....

warte ein bisschen ab wie sich die tempi entwickelt....
wenn du wieder normale werte hast, werden die mit sicherheit wieder sinken =)

btw... wie misst du denn?

Beitrag von sternly2010 13.01.11 - 08:04 Uhr

ja war krank...und bissl jetzt noch
momentan mess ich im mund unter der zunge, sobald die mens weg is will ich aber dann vaginal messen. is doch richtig oder?

Beitrag von bannabi 13.01.11 - 08:08 Uhr

ja aber am besten ist wenn du vaginal nicht während deiner regel messen willst, die paar tage nicht zu messen, oder ein kondom oder sowas drüber zu ziehn...

sonst könntest du mit den werten aus dem mund die kurve verfälschen =)


und mund ist bei den meisten auch sehr ungenau...
zB bei mir^^
ich habe teilweise messunterschiede von 0.5 ° <.<