Nur vom Pech verfolgt! Schleimpfropfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nice 13.01.11 - 08:08 Uhr

Moin Mädels,

erst stürz ich quasi Silvester die Treppe runter! Hab die letzte Stufe übersehen und lande im perfekten 4-Füssler-Stand auf den Boden!
Wir sind dann alle man ins KH gedüst und haben nachschauen lassen.
Ein paar Tage durfte ich dann da bleiben! Aus Sicherheitsgründen!
Ich glaube eher, die wollten die Betten voll bekommen! :-[


So und jetzt bin ich verunsichert!
Vor einpaar Tagen entdeckte ich den zähen Schleim in meiner Hose! Ganz toll, der gleiche, wie bei der 2. SS! Kurz danach ging es mit der Geburt los!

Kann er das schon gewesen sein? Ist es nicht etwas zu früh? #zitter
Heute morgen auf der Toilette wieder! Diesmal weniger!
Richtig zäh, gelblichweis und leicht durchsichtig!

Kinders, ich bin durch den Wind! Die 3. SS und ich komm mir vor wie in der 1.
Gleich hab ich erstmal einen Termin bei meiner FA! Hoffentlich berichtet sie nur gutes!? Bitte!

Was sagt ihr dazu? Beruhigende Worte wären jetzt echt toll!

Ich liebe euch
Nice (19. Woche)

Beitrag von chrisdrea24 13.01.11 - 08:13 Uhr

Ich denke nicht, daß es der Schleimpfropf war.... Aber lass es trotzdem vom FA abklären.
Hab mal gelesen, daß keine Frau soviel schleimt wie in der SS.
ANDREA

Beitrag von pancake7373 13.01.11 - 08:15 Uhr

Hallo
Sag mal hab ich richtig gelesen du bist in der 19 ssw?
Das ist doch viel zu früh für ein Schleimpfropfen.
Denke eher es ist vermehrter Ausfluss.
Ruf deinen artzt an oder geh hin und las es abklären.
Lg

Beitrag von 2joschi 13.01.11 - 08:22 Uhr

Hallo,

ich glaube auch nicht, dass es der Schleimpfopf war!!!! Ich habe meinen, zumindest einen Teil davon, Anfang der Woche verloren. Das war aber ein Riesenstück Glibber........

Ich hab auch vermehrten, z.T. starken Ausfluss seit ich schwanger bin, ich denke, das ist ganz nomal!!!!

Außerdem heißt das gar nichts wenn man den Schleimpfopf verlieren sollte. Der bildet sich auch wieder nach, hat zumindest meine Hebi gesagt.
Es heißt auch nicht, dass es dann bald mit der Geburt losgeht!!!

Drück Dir die Daumen, dass alles in Ordnung ist!!!!!#pro

Beitrag von chrisdrea24 13.01.11 - 08:26 Uhr

Bääääh, wie sich das anhört... " ein riesen Stück Glibber".....aber ich hab auch gehört, daß der sich immer wieder nachbildet....

Beitrag von nice 13.01.11 - 08:29 Uhr

Das er sich wieder nachbildet, hab ich nicht gewusst! Hab auch nicht im Netz gelesen.
Das mit der Geburt weis ich auch! Nur in der 2. SS ging es halt, als ich diesen zähen, glibbrigen Schleim verlor, ca. 5 St. später los.

Von der Konzistenz sah er aus wie dieser Schleim, den es als Spielzeug für Kinder gibt! Glibber, glibber, wabbel, wabbel.

Vor einigen Tagen war es richtig viel. Heute morgen weniger!

So, bin dann mal auf den Weg und lass mich mal "Aufklären" zum Thema!

Beitrag von chrisdrea24 13.01.11 - 08:32 Uhr

Naja ob der sich kurz vor ET wieder nachbildet glaub ich jetzt net.... Aber vorher können ja immer mal so Stücke abgehen.... Am besten ich schau künftig nimmer ans Toipapier...

Beitrag von meandco 13.01.11 - 08:25 Uhr

soweit ich informiert bin gehen vom sp immer wieder mal kleine stücke ab und der erneuert sich. das wär nicht beunruhigend sondern normal in der ss ... #gruebel

blöd wäre wenn das große stücke sind - also der ganze sp #schwitz dann fehlt ja die barriere gegen bakterien und so #schock

übrigens: ich hatte um die 20. ssw rum auch immer wieder mal so zähschleimiges zeugs das mich an sp bei der großen erinnert hat #schwitz allerdings immer wenig, somit bin ich von obiger theorie ausgegangen und bei den untersuchunge kam auch nie was raus - alles io, gmh >4 cm und sonst auch alles ob #pro

drück die daumen, dass bei dir auch alles io ist! #pro

lg
me

Beitrag von nice 13.01.11 - 18:32 Uhr

So bin wieder da! Hab erstmal eine Runde geschlafen und dann musste ich meine Große beschäfftigen!

Also, ein bissel ist wohl raus vom Pfropfen! Nicht erwähnenswert! Da bin ich schon beruhigt!
Soll mir mehr Ruhe gönnen! Wie denn bitte?
Ich bin den ganzen Tag in action! Hab wenig Zeit mal meine Füsse hochzulegen!

Mein Mann will sich informieren, wegen Haushaltshilfe oder Praktikantin, die sich dann ein bissel um die Kinder kümmern soll!

Ich könnte jetzt schon wieder schlafen!

Danke für die schönen Worte!

LG
Nice