Belly Belt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von clarabella38 13.01.11 - 09:22 Uhr

Hallo und Guten morgen .
,
hab mal eine frage zu diesen Belly Belt . Kennt die jemand ? Und wenn ja , sind die zu gebrauchen ??? hab sie im Internet gesehen und bin nun am überelegen, o das was für mich wäre. Mein Bauch ist bisher noch recht klein ( 14 ssw ) und doch sind mir meine Hosen oben voll unbequem weil sie so drücken. Lass jetzt den Knopf und den Reissverschlauss etwas auf und targ ein Bauchband drüber. Doch so ganz ideal ist das auch noch nicht. Irgendwie rutschen dei Hosen und das Band ist noch ewas zu weit . Man auch ... Umstandshosne hab ich auch schon zwei aus dem SecondHand doch die sind auch noch etwas zu gross..... Na ja in drei , vier wochen passen die wohl
Was meint ihr , lohnen sich solche Belly Belt einsätze ? lg Martina

Beitrag von meandco 13.01.11 - 09:25 Uhr

ich hab sie noch von der letzten ss .. hab sie am anfang und am ende genutzt ;-)

du kannst aber auch einfach einen 2. knopf einnähen und dir nen knopflochgummi besorgen (oder kopflochgummi und an einem ende knopf annähen). ist vermutlich günstiger ;-)

lg
me

Beitrag von kaddy76 13.01.11 - 09:27 Uhr

Guten Morgen,
fand das damals reine "Geldmacherei"! Habe mir bei H&M drei Leggins für Schwangere gekauft. Ziehe darüber lange Shirts oder Kleider und bin immer gut angezogen. Coole Stiefel drunter und fertig. Komme nämlich auch mit den Umstandshosen nicht zurecht - die Einsätze sind mir meist zu kurz, sodass sie Mitten auf dem Bauch aufhören - und das tut weh :-(. Gib Dein Geld lieber für andere schöne Sachen aus - Schminke, Schmuck
:-).
Lieben gruß Kathrin
(SW 32)

Beitrag von molesi 13.01.11 - 09:30 Uhr

Ich hab mir so ein Set bestellt. Kann mann ganz am Anfang nur mit einem Gummiband benutzen und für später ist an dem Band noch ein Stofflappen in 3 Farben, den man dann in die "offene" Hose stecken kann. Ist so ganz gut zu nutzen. Hat auch nur um die 18 EUR gekostet, daher war es mir einen Versuch wert. Praktischer finde ich dennoch die Umstandshosen, da man die schneller an und aus hat ohne Knopf & Co.
Meine ist auch noch etwas weit oben rum, aber mein Bauch ist schon ganz schön gewachsen (2. Schwangerschaft), viell. auch Blähbauch, aber nunmal da. Von daher muss jeder selber abschätzen, was bequemer ist.
Gruß
#winke

Beitrag von clarabella38 13.01.11 - 10:59 Uhr

Danke Euch schön für die rückmeldung :) Werd jetzt einfach mal noch etwas abwarten und dann passen bestimmt auch die Umsandshosen :)lg

Beitrag von maari 13.01.11 - 10:49 Uhr

Hi,

ich habe mir so ein Set bestellt. Ins Büro kann ich weder in halb offen stehenden Hosen, noch in den 2 immer gleichen Umstandshosen noch in irgendwelchen Leggins, Sporthosen oder was auch immer gehen... also hoffe ich, dass der Bellybelt mir ermöglicht meine normalen Hosen zumindest noch eine ganze Weile tragen zu können. Leider haben die momentan Lieferschwierigkeiten und ich warte nun schon 2 Wochen auf das Set... :-( Aber Mitte Januar soll es nun endlich kommen.

LG Maari (16+5)