gewicht mit 1 jahr

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von jackie-33 13.01.11 - 09:32 Uhr

hallo ihr lieben!

wollt mal fragen wieviel eure kleinkinder mit 1 jahr wiegen?

komme grad vom kinderarzt. (impfung und kontrolle)
mein sohn bekommt fingerfood und ich stille noch relativ viel. meistens so alle 3 stunden. mein kinderarzt meinte nun (wg. gewichtskurve da schon relativ weit unten?!?) ich soll einfach tagsüber das stillen reduzieren damit der kleine besser zunimmt. er braucht jetzt mehr nahrung. also ich lass es jetzt mal so, finde nicht dass mein sohn schlecht aussieht :-D

also mein kleiner wiegt jetzt 9,3 kg und ist 75,5 cm gross.

danke und lg
jackie mit marc (13. monate)

Beitrag von hagelsturm 13.01.11 - 09:39 Uhr

also, linda ist erst 11 monate alt und wiegt auch circa 9,5 kg , sie ist aber 80 cm groß.

finde deine werte völig o.k.:-D

lg, nina

Beitrag von emmy06 13.01.11 - 10:10 Uhr

wenn dein kind seiner gewichtsentwicklung treu bleibt, es keinen absacker in der kurve gibt, dann ist doch alles ok...

unser großer hatte mit 11 monarten und 3 wochen zur u6
13030g auf 77,5cm
er wurde da noch gestillt, aß aber gut und gern.
kurz darauf begann er zu laufen und nahm innerhalb kürzester zeit auf 11,5-12kg ab.
zur u7 1 jahr später wog er dann wieder 13,9kg auf dann 89,5cm.


selbst unser kleiner mit knapp 4 monaten wiegt schon 8kg auf etwa 68cm #verliebt er wird noch vollgestillt.


lg

Beitrag von rainbowbrite81 13.01.11 - 12:43 Uhr

Hallo

Wir kommen auch heute von der Impfung.
Emily wiegt bei einer Größe von 83 cm ganze 10,2 kg.

Laß dich nicht von der Gewichtskurve verrückt machen.
Wenn ihr so klar kommt wie bis jetzt und dein Sohn einen zufriedenen Eindruck macht dann mach so weiter.
Du allein weißt was dein Sohn braucht.

Alles Liebe
rainbow mit Emily (*13.11.2009)#verliebt

Beitrag von steffi0413 13.01.11 - 22:20 Uhr

Hallo Jackie,

lasse Dich nicht verunsichern. Das Gewicht von Deinem Sohn ist ganz ok. Siehe die Tabellen von WHO für gestillte Jungs:

http://www.who.int/childgrowth/standards/WFA_boys_0_5_percentiles.pdf

Die Mumi ist natürlich nicht weniger wertvoll geworden. Ist weiterhin kalorienreich (ca. 70 kcal/100 ml), gesund, kann leicht und schnell verdaut und fast 100% verwertet werden.

Dein Kleiner weiss, wieviel Festes er braucht, das ist super dass Du ihm die Entscheidung übergibst. :-)

Hier etwas zum Lesen bzw. "Munition" ;-)

http://www.continuum-concept.net/stillen/laenger_stillen.html
http://www.uebersstillen.org/kdtoddlerd.htm

LG
Steffi

Beitrag von jackie-33 13.01.11 - 23:26 Uhr

GANZ HERZLICHEN DANK!!! bin jetzt beruhigter :-)

lg
jackie