Status Anzeige wegen Verletzung der Unterhaltspflicht

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von schnuffelschnute 13.01.11 - 10:13 Uhr

Hallo!

Letztes Jahr im Juli habe ich meinen Exmann wegen Verletzung der Unterhaltspflicht angezeigt.
Er ist bei seiner Ehefrau angestellt und verdient dort offiziell nur Selbstbehalt, der Rest läuft alles über sie. Skiurlaube jedes Jahr, Dubai oder Malediven als Urlaubsziele sind normal.
(Nein, ich bin nicht neidisch, uns geht es selber sehr gut, es geht mir einzige darum, dass er sich vor der Verantwortung für unser Kind drückt)

Die Beamten auf der Wache haben mir wenig Hoffnung aus Erfolg gemacht, weil die Unterhaltsverfahren wohl gern eingestellt werden, wenn der Richter sieht, dass einfach kein Geld da ist.

Nun wundere ich mich, dass ich so lange nichts von der Sache höre.

Wie lange hat es gedauert, bis ihr Bescheid bekommen haben? Sei es über Einstellung des Verfahrens oder was auch immer.

VIelen Dank,

Ariane

Beitrag von jazzy07 13.01.11 - 11:53 Uhr

Hi,

ich hatte am 20.04.2010 Anzeige wegen Verletzung der Unterhaltspflicht gestellt und am 20.12.2010 Post vom Staatsanwalt erhalten, dass das Verfahren eingestellt worden ist, weil die Schuld als gering anzusehen wäre und kein öffentliches Interesse an der Verfolgung besteht.

Lg Jazzy

Beitrag von schnuffelschnute 13.01.11 - 11:58 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort!

LG

Beitrag von jazzy07 13.01.11 - 12:00 Uhr

Bitte :-D