zurück vom FÄ

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunn84 13.01.11 - 10:30 Uhr

ich wurde 9 tag zurückdatiert, die fruchthöle ist 8,9mm erst leider konnte ich noch nicht so viel sehen, bin entäucht hatte mir mehr erhoft zum beispiel dass herz schlagen, da ich eigentlich ja 6+6 heute wär und jetzt 5+3 oh man.


Beitrag von hanni2007 13.01.11 - 10:32 Uhr

Hallo


So ging es mir auch.
Bin 1 Woche zurückdatiert worden.
In ein zwei Wochen wirst du gewiss das Herz schlagen sehn.
Ich wünsche dir Viel Glück.


Lg.Miri (18.Woche)

Beitrag von schwino2802 13.01.11 - 10:35 Uhr

Das ist doch nicht schlimm, spätestens in einen Jahr lachst du darüber und freust dich wenn dein Wurm dich anlacht.

Ich bin heute in der 20 SSW ( 19+4 ) und mein Fa meinte vom US sehe es aus als wäre ich 18+6 .

Er lässt es aber so weil der unterschied nicht so groß ist und , das Baby wird sich seinen Tag selbst aussuchen .

Ich wünsche Dir noch eine Schöne Kugelzeit

LG Melanie #winke

Beitrag von sunn84 13.01.11 - 10:38 Uhr

ja aber ich finde 9 tage schon ziemlich viel oder??

Beitrag von schwino2802 13.01.11 - 10:44 Uhr

Man freut sich Natürlich immer wenn man schon weiter ist und das Baby auf dem US sieht ( Herz schlägt ) Vielleicht ist es ja beim nächsten FA Termin schon wieder anderst und dein Wurm ist größer und strampelt rum .

Ich Freue mich auch immer auf den US und hoffe auch das die Vier Wochen schnell rum gehen.

Nicht den Kopf hängen lassen . Das geht ganz schnell die Zeit

Beitrag von arelien 13.01.11 - 10:39 Uhr

Huhu ,
Das Leben ist kein Wunschkonzert.
Ich musste drei Wochen hinter einandern hin zum US bis man das Herz hat schlagen sehen. Und ich wurde dann beim ersten großen US auch eine Woche zurück gesetzt. Der Körper ist keine Maschine. Da kann auch der FA nichts machen wenn sich der ES verschiebt oder die Einnistung.