Mens. überfällig/Test negativ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doreen84 13.01.11 - 11:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben....

ich werd noch ganz verrückt....hätte am 5/6. 1. meine Mens. bekommen müssen...aber Sie kommt einfach nicht....nehm schon seit 1 Jahr die Pille nicht mehr....hat bisher nicht geklappt...hab auch schon 2 Tests hinter mir...gestern den letzten und der war negativ...bin schon ganz verwirrt...
Wär ich schwanger würde ein Test doch schon was anzeigen oder??

Bin für jede Antwort dankbar

Lg #winke

Beitrag von teilzeitmama 13.01.11 - 11:54 Uhr

wenn sich dein ES verschoben hat,dann kann es sein,dass sich der NMT auch nach hnten zieht... Warte noch ein paar tage und mach noch einen;-)

Beitrag von sunnysunny 13.01.11 - 11:56 Uhr

Huhu,

ich hätte am 2.1 meine Mens bekommem müssen. Alle Tests waren negativ.
Bin dann am 11.1 zum FA.
Beim US hat sie eine 5 cm große Zyste am rechten Eierstock gesehen.
Gestern habe ich endlich nach 38 T`ZTen meine Mens bekommen und somit ist (eigentlich) auch die Zyste wieder weg.

Beitrag von majleen 13.01.11 - 12:01 Uhr

Ich hoffe für dich, dass sie weg ist. #klee

Beitrag von majleen 13.01.11 - 11:58 Uhr

Der ES kann sich auch mal um ne Woche verschieben. Das ist ganz normal. #klee