seit 4 tagen isst sie mittags nix, nur das obstgläschen als nachtisch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nessy409 13.01.11 - 11:56 Uhr

sie ist 11 monate alt u i frage mi was los ist sonst ist sie ein super esser.
abends den brei isst sie auch seit 4 tagen nicht

Beitrag von incredible-baby1979 13.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo,

vielleicht bekommt sie gerade wieder Zähnchen?
Julian mochte auch kurzzeitig nichts warmes, wenn wieder welche "im Anmarsch" waren :-).

LG,
incredible mit Julian (21 Monate), der gerade Siesta macht

Beitrag von bonsche 13.01.11 - 12:21 Uhr

das kommt mir sooooooooooo bekannt vor. finn wird in einigen tagen 1 jahr alt und seit ende dezember isst er zwischendurch so schlecht. entweder mittags oder er verweigert den abendbrei. ausserdem fordert er jetzt in den frühen morgenstunden wieder eine zusätzliche flasche ein. wir haben es erst mit tee probiert, hat aber nichts gebracht. er schläft erst weiter, wenn er die milch bekommen hat. diese nacht war es um 1 uhr, und das obwohl er gestern mal wieder gut gegessen hat, und dann wieder um 6 uhr. normalerweise hat er die nacht mit kleinen unterbrechungen durchgeschlafen und erst zwischen 7 und 8 die erste flasche bekommen.

woran es genau liegt kann ich dir leider nicht sagen. ich vermute bei finn die zähne. ein augenzahn ist vor ein paar tagen rausgekommen und der nächste ist im anmarsch. vielleicht liegt es bei uns aber auch daran, dass er momentan ein paar stunden zur eingewöhnung in der kita ist und er soviel zu verarbeiten hat.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich