Formel zur Bestimmung des Geschlechts - rechnet mal nach

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wuermchen2011 13.01.11 - 12:01 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hab vor mehreren Jahren schon in nem anderen Forum von einer Formel gelesen mit der man das Geschlecht bestimmen oder gar beeinflussen kann.

Also, man sagt das menschliche Blut erneuert sich alle 4 Jahre. Also mit 4, 8, 12, 16, 20, 24... etc.

Kommt es nun zu einer Berfuchtung dann wird das Kind das Geschlecht haben, von dessen Partner das Blut frischer war.

Beispiel:
Sie ist 25, er 27 Jahre alt bei der Zeugung. Hier sollte es ein Mädchen werden da ihr Blut erst 1 Jahr alt ist, und seins bereits 3 Jahre.

Er 28, sie 31. Es sollte ein Junge werden, da sein Blut ganz frisch ist.

Würde mich freuen wenn ihr bei euch mal nachrechnen würdet ob das bei euch zutrifft. Das es nicht immer zutrifft weiß ich. Bei nem befreundeten Pärchen von mir hätte es laut der Berechnung ein Junge werden sollen, es war aber ein Mädchen.

Bei uns stimmt es. Ich war 24 bei der Zeugung und mein Mann 30. Es sollte also ein Mädchen werden und das wird es auch.

Freu mich auf eure Antworten.

Beitrag von sweetstarlet 13.01.11 - 12:04 Uhr

#rofl da mein mann u ich gleichalt sind/waren bei der zeugung hab ich ne 50/50 chance

des erste nen junge. jetzt solls nen mädel werden

Beitrag von kaetzchen79 13.01.11 - 12:04 Uhr

also bei uns nicht....

wird ein mädel. bei der zeugung: ich 30, er 40.... passt also nicht.

Beitrag von honey013 13.01.11 - 12:05 Uhr

So ein Käse!#rofl
Ich war bei der Zeugung 24 und mein Fraund (noch) 29 und wir bekommen einen Jungen !

Lg honey013 mit Max Corvinus ET-13#verliebt

Beitrag von lalelu-86 13.01.11 - 12:05 Uhr

hey
da brauch ich gar nicht anfangen zu rechnen, da das totaler schwachsinn ist.
das blut erneuert sich permanent, genauso wie jede andere zelle unseres körpers auch (mal abgesehen von nervenzellen)
ery's haben eine lebensdauer von ca. 100tagen, andere zellen wie z.B. im darm deutlich kürzer, der erneuert sich alle 36stunden.
lg

Beitrag von pegsi 13.01.11 - 12:05 Uhr

Blödsinn

Übrigens erneuert sich das Blut der Frau jeden Monat, wenn sie ihre Regel bekommt. ;-)

Beitrag von lalelu-86 13.01.11 - 12:07 Uhr

falsch
ery's leben ca. 100tage und es findet eine permanente erneuerung statt, d.h. es herrscht ein gleichgewicht zwischen produktion und abbau, das hat nur wenig mit der periode zu tun, da da sowieso nur ein paar ml blut verlorengehen (30-50)
lg

Beitrag von gravi 13.01.11 - 12:16 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von tonip34 13.01.11 - 12:35 Uhr

Oje...nicht nur das Blut der Frau erneuert sich sondern auch das des Mannes, Blutkoerperchen haben nunmal eine gewisse Lebensdauer und das hat nichts mit der Mens zutun...und das Blut der Frau erneuert sich auch nicht jeden Monat, das ist ein staendiger Prozess...alte Erys sterebn ab... neue kommen nach...man hat also immer alte...und frische Erys im Blut ...Lebnsdauer ca 100 -120 tage ...

Beitrag von nisi1982 13.01.11 - 12:05 Uhr

Das würde ja bedeuten, wenn Frau nur etwas jünger als Mann ist, dass man dann immer Mädchen bekommen würde. Bei uns war es folgender Maßen - wir waren bei der Zeugung beide 26, nur war ich ein paar Monate jünger. Demzufolge hätte es ein Mädchen werden müssen. Und ich habe einen Sohn - stimmt also nicht.

Vielleicht wird es ja diesmal ein Mädchen! ;-)
Glauben tu ich an so etwas aber nicht...

LG
nisi

Beitrag von steffken80 13.01.11 - 12:05 Uhr

wir waren beide 30. und nun?

Beitrag von susi210484 13.01.11 - 12:05 Uhr

ich 26 er 28 und nu???

Beitrag von honey013 13.01.11 - 12:41 Uhr

Wirds wohl ein Zwitter! #rofl

Beitrag von sunn84 13.01.11 - 12:05 Uhr

verstehe es nicht ganz ich 26 mein mann 35 dass heist ein Junge oder??

Beitrag von talena1985 13.01.11 - 12:06 Uhr

Beide 25 und es wird ein Mädchen. Da kommt es dann wohl drauf an, wann genau im 24. Lebensjahr sich das Blut erneuert hat...

Beitrag von linzerschnitte 13.01.11 - 12:06 Uhr

Bei uns stimmts nicht! War/Bin bei der Zeugung 25, mein Freund 30. Also lieg ich nur ein Jahr vom neuen Blut entfernt, er 2. Demnach müsste es ein Mädel werden, es wird aber definitiv ein Junge!!! ;-)

Lg,
Melli mit Noah (28. SSW), der schon so einige Ammenmärchen widerlegen konnte! ;-)

Beitrag von -.jacky.- 13.01.11 - 12:07 Uhr

also ich bin 23 jahre und mein partner 27 jahre. das sind ja bei beiden 3 jahre, da mein partner bei der zeugung aber erst 26 jahre war, ist sein blut ja ein jahr frischer und ja es wird auch ein JUNGE! also richtig.
aber ich glaube das kann man davon nicht abhängig machen ;)

Beitrag von gsd77 13.01.11 - 12:08 Uhr

Hallo,
"hihihi" Ich habe 3 Kids und bei Nummer 1 und 3 stimmt es, bei Nummer 2 nicht :-)

Jetzt würde ein Junge rauskommen, noch wissen wir es nicht :-)

LG

Beitrag von krebs83 13.01.11 - 12:08 Uhr

Gut, wenns danach ginge würde es bei uns sogar stimmen.

Bin 27, Schatzi ist 38, somit sein Blut "jünger" ;-)

Und wir bekommen einen Sohn, aber ich glaub es liegt eher daran welches Chromosom der Mann weitergibt (ob X oder Y), wir Frauen haben ja nur das X zum weitergeben und können somit gar nicht das Geschlecht (Mädchen XX, Junge XY) beeinflussen.

#winke

Krebs83 mit Sohnemann 26.SSW

Beitrag von pyttiplatsch 13.01.11 - 12:09 Uhr

Ich habs für meine drei Kids nach gerechnet:

1. SS= Stimmt nicht. Ich war 20 und mein Mann 29, ist aber ein Junge.
2. SS= Stimmt. Ich war 21 und mein Mann 30, ist ein Mädchen.
3. SS= Stimmt. Ich war 22 (kurz vor meinem 23 Geburtstag) und mein Mann 32. Ist ein Junge.
4. SS= Ich bin 24 und mein Mann war da noch 33, sollte eigentlich ein Mädel geben *hoff*

LG Sarah

Beitrag von eisblume84 13.01.11 - 12:11 Uhr

Ein Outing habe ich noch nicht.

Aber laut der Rechnung wird es ein Junge.

Nach dem Chinesische Kalender oder wie das Ding sich nennt ein Mädchen.

;-) Na da bin ich mal gespannt

LG

Beitrag von leechen1986 13.01.11 - 12:12 Uhr

also bei mir und meiner freundin stimmts :-D

Beitrag von gruene-hexe 13.01.11 - 12:17 Uhr

Ich muss gerade so lachen.....#rofl Bitte sag mir wo du dieses Wissen vom Blut her hast? Denn da kommen bestimmt noch mehr so unsinniges Zeugs her #huepf

Beitrag von yeti75 13.01.11 - 12:20 Uhr

Ist ja lustig, bei mir trifft´s zu.

Beitrag von sassi2006 13.01.11 - 12:24 Uhr

#rofl wie kommt man denn auf sowas?

Bei mir stimmts nicht. Bei beiden Kindern nicht :-p

  • 1
  • 2