kennt sich wer damit aus? Schambein....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shiewa2003 13.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo...

also ich hab schon seid längeren damit zu kämpfen das mein Schambein beim gehen schmerzt, hatte das mal bei meiner FÄ angesprochen( ist aber schon eine ganze weile her) und sie meinte, das sei normal, das ist die Symphyse oder wie das heißt, die lockert sich etwas...

Bloß nun tut das langsam ziemlich dolle weh, es schmerzt bei jeder Bewegung :-[

Kann das auch sein das unser kleiner sich so langsam fest ins Becken legt?

Hat wer damit auch Erfahrungen?

LG Steffi 35 SSW :-)

Beitrag von andreahetke 13.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

ich gehöre hier zwar nicht mehr her seit 6 Wochen aber ich kenne das Problem..bei mir war es tatsächlich so das sich meine kleine fest ins Becken gesenkt hatte..ich konnte irgendwann gar nicht mehr laufen..

aber du hast es ja auch bald geschafft..

wünsche die alles gute!

LG,Andrea

Beitrag von hexe201184 13.01.11 - 13:19 Uhr

meine Freundin hatte das auch ganz schlimm. Da gibt es so ''stütz-gurte'', kein Ahnung wie die heißen, aber es soll helfen. Frag doch deinen Gyn mal danach.

Beitrag von calliofee 13.01.11 - 13:48 Uhr

Huhu,
ja, das wird wohl eine Symphysenlockerung sein. Hab ich auch seit einigen Wochen. Was mir gut hilft, wenns mal wieder ganz schlimm wird, sind Globuli aus der Apotheke: Symphytum C30.
5 Stück langsam im Mund zergehen lassen. 30 Min vorher und nachher nichts essen oder trinken. Hab die anfangs alle zwei Tage mal genommen. Mittlerweile vielleicht alle zwei Wochen mal. Nur so als kleiner Tipp von mir. Wenn auch das nicht hilft, wirklich besser vom FA so einen Gurt verschreiben lassen. Der hält das Becken zusammen.

LG Calliofee 34. Ssw