verunsichert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puschelbaer 13.01.11 - 13:05 Uhr

Guten Tag,

ich bin 25 Jahre jung und weiss momentan nicht so recht ob mein Körper mir einen Streich spielt oder nicht! Ich habe jetzt schon seit 2 Monaten keine Periode mehr (erste Tag der letzten Periode 20.11.2010)...nehme seit 6 Monaten auf Grund eines Kinderwunsches keine Pille mehr...der SSTest war bereits 2 mal negativ (erst letzte Woche)! Ich habe im Oktober 2008 ein Kind geboren...anschließend hatte ich ein halbes Jahr später eine Konisation wobei mir gesagt wurde,dass eine erneute SS unwahrscheinlich sein wird! Bein meiner Schwangerschaft 2008 fühlte ich sofort,dass etwas anderst ist...nun bin ich mir nicht sicher ob ich mir die Anzeichen nur einrede (Scheinschwanger vielleicht).

l.g.

Beitrag von teilzeitmama 13.01.11 - 13:21 Uhr

Na dann mach ich dir mal Mut....

Nichts ist unmöglich,habe ich hier schon oft gelesen...
Lass den Kopf nicht hängen...

Hab die letzten zwei wochen extrem viel Eiweiß gefuttert,weil ich hier gehört hab,dass in meinem Fall mit Übergewicht oft das Eiweiß fehlt, was für den ES wichtig ist und siehe da,am Samstag war laut OVU meiner;-)

Ob das stimmt,sehe ich morgen vll. ja beim FA...