Frage Hormonstatus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miranda80 13.01.11 - 13:13 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin diesen Monat wegen Hormonstatus beim FA... ich sollte zwischen ZT 3 und 5 kommen... ja ZT fiel natürlich auf einen Sonntag, also konnt ich nur an Tag 4 hin...

Jetzt muss ich zwischen dem ZT 19-23 wieder hin.

Welcher Tag ist dann hierfür am besten?

Danke :-)

Beitrag von saskia33 13.01.11 - 13:16 Uhr

Nimmste den 20 ZT ;-)
Ich muß auch zum Hormostatus hin,jewals am 3,14 u.21 ZT #schein

lg

Beitrag von miranda80 13.01.11 - 13:16 Uhr

An den dacht ich jetzt auch... am 14 ZT muss ich nicht hin... ich muss nur zweimal zum anzapfen...

Im wievielten ÜZ bist du?

Wir sind im 7. angekommen...

Beitrag von saskia33 13.01.11 - 13:18 Uhr

Jetzt mittlerweil im 12 #augen

Muß auch noch zur BS,davor hab ich am meistem Angst,denke ich habe starke verwachsungen(2 KS)

Beitrag von katniss84 13.01.11 - 13:20 Uhr

Vor der BS brauchst keine Angst haben, ist gar nicht schlimm!
Hatte im Nov auch ne BS, und ich hab starke Verklebungen. Sieht bei uns also auch nicht grad toll aus!

Ab wann macht man denn einen Hormonstatus?

Beitrag von majleen 13.01.11 - 13:21 Uhr

Das ist eingetlich so ziemlich der erste Schritt. Also normalerweise vor der BS ;-)

Beitrag von katniss84 13.01.11 - 13:22 Uhr

Naja, die BS wurde bei mir ja eigentlich "nur" wegen der Zyste gemacht #kratz

Beitrag von saskia33 13.01.11 - 13:26 Uhr

Der wird eigentlich immer zuerst gemacht,also vor der BS #gruebel

Beitrag von majleen 13.01.11 - 13:19 Uhr

Um den Hormonstatus in der 2ZH richtig zu bestimmen, muss man mehr wie 1x kommen. Bei mir war's 3x nach dem ES. Also ES+3 / +6 und +9

Beitrag von miranda80 13.01.11 - 13:20 Uhr

Hat mein FA jetzt mal nix gesagt wegen mehrmals kommen :-(

Beitrag von majleen 13.01.11 - 13:22 Uhr

Ja, das ist beim FA so. Bei mir wurde es auch erst in der KiWuPraxis so gemacht, dass es öfter abgenommen wurde.

Beitrag von miranda80 13.01.11 - 13:23 Uhr

Ok, vielleicht sieht er da ja schon was... ich denke ich hab vielleicht ne GKS... da meine 2. Hälfte immer recht kurz ist... 10 oder 11 Tage... viel weiter drüber komm ich nie....

Beitrag von majleen 13.01.11 - 13:24 Uhr

Eben, um die GKS geht es, da braucht man mehrere Werte.

Beitrag von miranda80 13.01.11 - 13:26 Uhr

Vielleicht sollt ich meinen FA bei Besprechung der Blutwerte mal drauf ansprechen wenn es dann soweit ist...

Beitrag von majleen 13.01.11 - 13:28 Uhr

Das Problem ist, dass Frauenärzte einfach nicht auf den KiWu spezialisiert sind und daher sowas oft nicht machen. Oder es ist zu teuer und es rentiert sich nicht.

Beitrag von miranda80 13.01.11 - 13:19 Uhr

Woran hast du das mit den Verwachsungen gemerkt?

Mittlerweile ist es sehr frustrierend, bei sovielen klappt es so schnell...

Ich wollte jetzt auch nicht mehr messen, weil mich das so verrückt macht...
Oder meinst ich solle weitermessen wegen der Blutabnahme?

Beitrag von saskia33 13.01.11 - 13:28 Uhr

Ich habe den Verdacht da die FÄ bei ersten US meine GB und alles was dazu gehört nicht gefunden hat!
Sie meinte auch es sieht danach aus #zitter

Hab echtschiß das meine GB von innen total vernarbt ist und deswegen sich das Ei nicht richtig einnisten kann! #zitter

Beitrag von miranda80 13.01.11 - 13:36 Uhr

Ohje... du arme... würde mir auch so gehen... ich mach mir jetzt auch schon Gedanken, was bei mir alles nicht stimmen kann... weils eben nicht klappt :-(
Drücke dir feste die Daumen!