Babyschale für 2sitzer Roadster sinnvoll?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mainecoonie 13.01.11 - 13:39 Uhr

Ich habe einen kleinen Flitzer (Smart Roadster coupe) und mich jetzt wegen Babyschale etc. informiert.
Der Spaß kostet inc. Einbau (Isofix weg. Airbag) 390,- €. Das Auto ist so winzig, dass ich wahrscheinlich keinen Kiwa rein kriege. Ausserdem fahre ich den Wagen nur von März- Oktober. Was meint ihr? Lohnt sich das?

Die Babyschale ist von Storchenmühle...gibt es dazu überhaupt Kiwa-Adapter?

Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyboy 19+0

Beitrag von muffin357 13.01.11 - 13:43 Uhr

Du kannst den Airbag ausschalten und jeden ganz normalen Babysafe benutzen (für den Du vielleicht im anderen Auto einen Isofix hast) und ihn eben normal anschnallen,wie viele auf der Rückbank auch ...

also wenn der Umbau so teuer ist, würd ich ohne Isofix fahren...

#winke Tanja

Beitrag von schneemannmama 13.01.11 - 13:44 Uhr

Wie willst du sonst Autofahren mit Baby? Und was ist später? Ich würd mich mal nach nem neuen Auto umgucken, es sei denn, du bist überhaupt nicht (Krankenhaus, Ärzte, Kindergarten, Turnen, Schwimmen, etc) auf dein Auto angewiesen.

Beitrag von mainecoonie 13.01.11 - 13:51 Uhr

Ich bin in der Elternzeit nicht aufs Auto angewiesen. Ich werde mit dem Roadster kleinere Erledigungen (wie z.B. Einkäufe, Arztbesuche etc) machen und ab der nächsten Wintersaison einen großen Wagen besorgen. Bisher hatte ich in Winter einen alten Fiesta, den der Tüv nun von mir geschieden hat.

Beitrag von abbymaus 13.01.11 - 22:44 Uhr

Hallo!

Ich würde den Airbag abschalten lassen, eine normale Babyschale nehmen, doe ohne Isofix gut getestet wurde (zB Maxi Cosi Citi SPS, siehe ADAC). Und statt Kinderwagen bzw Adapter für die Schale ein Tragetuch nehmen. (Bedenke dabei, dass die Babyschalen schlecht für Babys Rücken sind und sie da nicht allzu lange drin liegen sollten).

Und das Auto würd ich behalten in spätestens 3 Jahren ist das Kinderwagenalter vorbei :-) Außerdem soll es ja ab Mitte des Jahres Wechselkennzeichen geben.

Lg

abbymaus