Alle bekommen ihre MuPa...... (SILOPO)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 13:43 Uhr

nur ich nicht.

Dabei hat man am Dienstag bei 7+0 mein Gummiebärchen mit kräftigem Herzschlag gesehen. Es wurde Blut abgenommen und vie besprochen. Aber meinen Mutterpass habe ich nicht bekommen!

Und nun muss ich noch bis 1.02. warten und wenn ich eins bin, dann ist es ungeduldig!

Sorry für´s #bla

lg Susi

Beitrag von jessiinlove82 13.01.11 - 13:44 Uhr

Wieso brauchst Du ihn denn jetzt ganz schnell und unbedingt??#kratz

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 13:46 Uhr

nein, aber es ist ein schönes gefühl stolz mit dem heft die praxis zu verlassen...
ich hab ja noch nicht mal ein bild bekommen..

glaube die FÄ macht genauen dienst nach vorschrift!

schade

Beitrag von gingerbun 13.01.11 - 13:50 Uhr

Man ist stolz wenn man mit einem solchen Heft die Praxis verlässt? Ist mir ja neu. Stolz war ich bei bestandenen Prüfungen.. Naja sieht wohl jeder anders. Schwanger ist schwanger, ob nun mit oder ohne "Bescheinigung".

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 13:50 Uhr

ja STOLZ

Beitrag von gingerbun 13.01.11 - 13:52 Uhr

Na denn!

Beitrag von neomadra 13.01.11 - 13:51 Uhr

ich kann dich gut verstehen :-)

irgendwie hat das sowas "offizielles", den mupa in die hand gedrückt zu kriegen ... ich wollte den auch gerne sofort haben.

mich hat ja als erstes ein vertretungsarzt gecheckt nach dem positiven test, der mich dann mit verdacht auf eileiter-ss in die klinik gejagt hat. die haben grünes licht gegeben - allerdings keins von den ultraschallbildern - und haben gesagt, wenn ich die woche drauf bei meiner gyn wäre würde die mir den mupa geben.
denkste.
hat nachgesehen, immer noch alles ok ... nächster termin in 3 wochen. da fragten mich dann schon die sprechstundenhilfen: "mutterpass bitte?" und ich sagte: "hab ich noch nicht bekommen von ihnen". die eine guckte ganz verwirrt, dann in meine unterlagen - da lag er. "naja fertig ist er, kriegen sie dann gleich von der ärztin".
DENKSTE!
die sah den pass, ich griffelte schon gierig danach und sie ... legte ihn wieder weg.
erst bei der darauffolgenden untersuchung hat sie ihn mir gegeben ...
musst also gute 12 wochen drauf warten ...

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 13:52 Uhr

ohhh gemein und dabei warst du schon so nah dran :-p

Beitrag von anka87 13.01.11 - 13:46 Uhr

Ich hab meinen erst heute bekommen und ich bin 12+1.
Ich glaube, man bekommt den immer erst beim 2. Termin, wenn die Blutergebnisse da sind.

LG
anka #winke

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 13:48 Uhr

war ja schon mein zweiter!

#winke

Beitrag von anka87 13.01.11 - 13:53 Uhr

aber das blut ist ja heute erst abgenommen worden. dann bekommst du ihn sicher beim nächsten termin, wenn die ergebnisse da sind.

#winke

Beitrag von nicki20 13.01.11 - 15:17 Uhr

ja so ist es. Meinen Mutterpass haben sie einbehalten und gesagt, ich bekomme ihn beim nächsten Mal, wenn die Blutwerte drin sind!!

Beitrag von gingerbun 13.01.11 - 13:48 Uhr

Ändert denn der Besitz des Mutterpasses irgendwas an der bestehenden Schwangerschaft?

Beitrag von knackundback 13.01.11 - 13:48 Uhr

Ja aber was würde es denn ändern wenn Du Ihn jetzt hättest?
Würdest Du Ihn Dir an die Stirn pappen? ;-)
Du bist schwanger. Ob der Pass nun in der Tasche rumfliegt oder nicht ändert doch nichts daran :-)

Beitrag von gingerbun 13.01.11 - 13:53 Uhr

Am besten wie einen Brustbeutel umhängen. Für alle Welt sichtbar :-)

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 14:00 Uhr

#rofl lustig....

mit peter lustig geduscht...

ich freu mich halt und? muss man sich da so lustig drüber machen?

Beitrag von gingerbun 13.01.11 - 14:04 Uhr

Ich hab lediglich meine Meinung geäussert und mich erstaunt gezeigt, dass einige so einen grossen Wert auf das Dokument legen. Aber ich muss ja nun wahrlich nicht alles verstehen..
Bleib mal schön entspannt!
Ach so - der Peter der wohnt hier gar nicht. Wobei ich den mag.

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 14:08 Uhr

du denkst, dass ich so einen großen wert drauf lege, weil du wahrscheinlich zwischen den zeilen liest.

sicher wäre es offizieller.... ich stürm jetzt aber nicht in die praxis und lass ihn mir unter druck aus händigen...

es war lediglich oder sollte lediglich eine anmerkung dazu sein, dass manche ärzte ihn so zeitig austellen.

und dann so doof: an die Stirn pappen

Beitrag von gingerbun 13.01.11 - 14:11 Uhr

Würdest Du keinen Wert darauf legen dann würdest Du kaum darüber schreiben oder?
Das mit an "die Stirn pappen" hab ich übrigens nicht geschrieben. Aber ich fand es zugegeben lustig :-)
Britta

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 14:14 Uhr

ja ist richtig lustig...

meinung äußern heißt nicht, sich über jemanden lustig machen!

Beitrag von nisi1982 13.01.11 - 13:54 Uhr

Hi Susi,

ich hab meinen am 11.1. beim FA-Termin bekommen. Die Blutergebnisse vom 4.1. waren dann da und damit war er sozusagen vollständig genug um ihn auszuhändigen. Ich hab meinen nächsten Termin auch am 1.2. Bin schon wieder total gespannt!!! :-) Wie geht es Dir so?

LG
Denise

Beitrag von paulina510 13.01.11 - 13:54 Uhr

Der Mutterpass wird mit dem Blut eingeschickt, damit die Suchtest-Aufkleber vom Labor eingeklebt werden können. Du bekommst ihn, wenn die Laborwerte und der MuPa wieder da sind.

Beitrag von christianshummel 13.01.11 - 14:48 Uhr

DIe Kleber kleben die fleißigen MFA in eure Mp

Beitrag von timpaula 13.01.11 - 13:54 Uhr

ich weiß nicht, warum hier manche so abgehen, es war ein silopo!

man liest, dass andere ihn schon in der 5 woche bekommen uns selber hätte man das ding gern schon mit dem ersten bild in der hand um immer wieder nach zu schau´n.


#winke

Beitrag von corinna.2010.w 13.01.11 - 13:59 Uhr

huhu

kenn ich ....:D

hab meinen in der 7 ssw bekommen, auf nachfrage, da waren auch noch keine bluwerte un nix drinne.
hab den eine woche später bekommen, da er gucken wollte ob die schwangerschaft reibungslos in den ersten wochen läuft.

frag doch einfach ma :)

lg
corinna
15ssw

  • 1
  • 2