Wer kennt den Kids2Sit???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von unser-wunschkind 13.01.11 - 13:57 Uhr

Hallo erfahrene Zweit-Mamis,

kennt jemand von euch den Aufsatz fürs Geschwisterkind

Kids2Sit

????

Ich war gestern im Baby-Markt und habe mich über die Notwendigkeit eines Geschwisterwagens (erwarteter Abstand 2 Jahre, 2 Monate) erkundigt und die Verkäuferin war so ehrlich und meinte, dass ich als Emmaljunga-Fahrerin ;-) mit einem günstigen KiWa von ABC Design oder ähnlichem nicht glücklich werden würde und doch lieber über den Kids2Sit nachdenken solle.... #kratz

Nun bin ich auf eure Erfahrungen gespannt... ;-)

#danke und lieben Gruß
unser wunschkind mit #baby Jonte (21 Monate) an der Hand und #eiZwergi inside (17.SSW)

Beitrag von mirabell 13.01.11 - 14:02 Uhr

Ich würde mir überlegen ob du überhaupt noch einen geschwisterwagen brauchst?!
Mit 2 Jahren ist meine maus immer gelaufen. Sie wär mir glaube ich an die gurgel gegangen hätte ich sie da noch in einen Kinderwagen gespärrt!
Hol doch lieber ein Kiddyboard und gut ist!
Überleg dir das nochmal , du wirst dich sonst ärgern.

Beitrag von unser-wunschkind 13.01.11 - 14:08 Uhr

#danke für deine Meinung :-)

Ein Kiddy-Board hilft mir hier auf dem Land aber nicht - selbst der Weg zum Edeka ist zu holprig, als dass ein Kiddyboard funktionieren wird. Suche deshalb nach einer Möglichkeit, dass der Große wenn er nicht mehr laufen mag, eine Alternative hat... ;-)

Beitrag von michback 13.01.11 - 14:15 Uhr

Hallo,

ich würde ein Kiddy Board holen. Meine zwei Großen waren knapp zwei Jahre auseinander und der Große ist gelaufen als der Kleine auf die Welt kam. In der Stadt war es mir zu gefährlich ihn nebenher laufen zu lassen, da musste er aufs Kiddy Board. Beim Spazierengehen kann ein zweijähriges Kind eigentlich laufen. Obwohl ich mit dem original Kiddy Board auch super durch den Wald und über Feldwege gekommen bin.

Ich glaube aber beim Emmaljunga geht das Kiddy Board nicht dran. Meine Freundin hatte damit Probleme. Da gibt es extra welche für diese Wagen.
Einen Geschwisterwagen halte ich in diesem Alter für eine unnötige Geldausgabe.

LG
Michaela