Märzies und alle andere: ist das jetzt schon Vormilch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xoey 13.01.11 - 14:17 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuchge,

wie geht es euch so??? Ich bin relativ fit, auch wenn ich jetzt manchmal schon sag: ich will nicht mehr. Aber die letzten Wochen schaffe ich auch noch;-)

Was mir jetzt aber aufgefallen ist und mir ein wenig Kopfzerbrechen bereitet ist folgendes:

Hatte heute ein weißes Top unter dem Pulli und hab mir gerade den Pulli ausgezogen, weil mir zu warm war. Mir ist dann aufgefallen, dass ich unter der Brust bzw. dem BH braun/ beige Flecken hatte.
Mein BH war nicht nass und die Flecken schon trocken.

Meine Schwester, die vor 9 Wochen meine Nichte bekam, meinte das könnte schon die Vormilch sein.

Bin da ein bißchen unsicher, ist ja meine erste Schwangerschaft und frage mich halt ob es ein Grund ist zum FA zu gehen.


Liebe Grüße

Beitrag von pegsi 13.01.11 - 14:18 Uhr

Die Konsistenz der Vormilch ist sehr unterschiedlich. Wenn Deine sehr dick ist, dann kann das schon sein, daß Du gar nicht merkst, wie sie austritt.

Beitrag von xoey 13.01.11 - 14:20 Uhr

Mhhh, ist ehrlich gesagt auch nichts worüber ich mir einmal Gedanken gemacht hab.

Ich glaube dann hole ich mir gleich mal Stilleinlagen.

Beitrag von zuckerpups 13.01.11 - 14:18 Uhr

Ja, kann sein. Bei mir tröpfelt es auch nach dem Duschen z.B. Die kann von klar-durchsichtig bis sonnengelb sein, manchmal auch nur eingetrocknet auf den Brustwarzen bzw. im BH.

Wenn's zu dolle wird: Stilleinlagen :-)