juhuu ich hab ne hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von solania85 13.01.11 - 15:01 Uhr

hatte ja gestern gepostet, dass sich meine wunschhebamme nicht meldet.

eben rief sie an, und was soll ich sagen..... ist gebucht.
Am 18.4. fang ich mit GVK an (die späteren reichen vom ET her nicht).
Und ab nächsten Donnerstag geh ich ins SS-Yoga- bin also bestens gerüstet auf das was kommt.
Für die Nachsorge hat sie mich auch gleich eingetragen .

Nachher gehts noch zum FA- hofft mal mit mir, dass da alles ok ist (die letzten 4 wochen waren lang :/ )

LG Solania 13.SSW

Beitrag von lettie-lei 13.01.11 - 15:20 Uhr

HEy, dann sind wir schon zwei! Meine Wunschhebamme hat sich heute auich gemeldet und mich aufgenommen! Es geht einem gleich besser, gell?

Beitrag von solania85 13.01.11 - 15:22 Uhr

ja man fühlt sich aufgehoben.... und jetzt kann ich hebamme und FA im wechsel mit meinen Wehwechen volljammern *g*

Beitrag von lettie-lei 13.01.11 - 15:24 Uhr

na, ich hoffe, Du hast nicht allzuviele Wehwechen und kannst die SS geniesen

Beitrag von laohu 13.01.11 - 15:29 Uhr

Hi Solania,

das ist ja klasse.

Also ich habe auch letzten bei einer Hebamme angerufen. Das war irgendwie ein komisches Telefonat. Dachte man würde mir irgendwie erzählen, was angeboten wird und was KK übernimmt. Das einzige was ich erfahren habe, war etwas über Geburtsvorbereitungskurse sonst nix.

Was bietet eine Hebi denn an? Und was übernimmt die Kasse.

Kannst du mich auschlauen?

LG
Laohu

Beitrag von solania85 13.01.11 - 15:42 Uhr

Also meine hat mir halt auch erzählt, was im GVK vor sich geht, darin enthalten z.b. ist bei uns auch ein Samsag Säuglingspflege. 1 Abend kommt ein Kinderarzt und erzählt von den U- Untersuchengen.

Dann bietet sie eben in ihrere praxis Yoga für SS an, und sie hat mit mir besprochen, was in der nachsorge alles enthalten ist (wieviele besuche etc).

DetGVK wird komplett von KK übernommen, nur die männer zahlen für die 3 abende wo sie teilnehme je 12 euro und für den säuglingstag 25€.
ganz ok wie ich finde.

LG Solania