Zyklus ohne Eisprung nach fg

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von blumenpezi 13.01.11 - 15:08 Uhr

Hallo!

Bei mir zieht sich die fg und deren folgen wie ein strudelteig. zuerst musste ich geschlagene 11 wochen warten bis das hcg wieder auf 0 war. dann hatte ich drei wochen lang blutungen die mit einem gestagen bekämpft wurden. die folge war eine künstliche periode und 8 tage später eine normale periode.

nun ist das schon wieder 3 wochen her und ich hatte laut tempi noch keinen eisprung. mein muttermund springt hin und her, steht mal hoch, mal tief und ist mal weich und mal hart.
kennt das jemand? sind das ev. anzeichen dass ich diesen zyklus gar keinen eisprung habe?
wer von euch hatte im ersten richtigen zyklus nach fg auch keinen eisprung und wann kam der wieder?

ich weiß, viele fragen, aber das warten nervt total.

danke!
blumenpezi

Beitrag von fraeulein-pueh 13.01.11 - 16:24 Uhr

War bei mir meistens so. Der erste richtige Zyklus lief aber dann verhältnismäßig normal für meine Situation. Periode kam ein bisschen später, aber nicht weiter tragisch. Hat dann immer 2 - 3 Monate gedauert, bis es sich eingependelt hat.

Beitrag von blumenpezi 14.01.11 - 08:12 Uhr

Und wie lange dauerte bei dir so ein zyklus ohne es? Ich bin echt schon gespannt...

Beitrag von stoepsel13 14.01.11 - 10:34 Uhr

Hey, bei mir war auch einiges durcheinander...
Hatte am 13.10.2010 meine AS nach MA.
Dann 42 Tage keine Blutungen. Danach einen 42 Tage Zyklus ohne ES. Der dann folgende auch ohne ES und dann auch noch mit Blutungen, die nach innen abgebaut wurden. Dafür aber eine Follizyste, die mir eine SS vorgespielt hat. 20 Tempihochlage, Übelkeit, Erbrechen, Stechen überall...

Naja, gestern hatte ich endlich wieder einen ES. Ganz normal. Ich habe zur Zyklusregulierung Phyto-L genommen. Und so pünktlich hatte ich den ES noch nie. Nämlich am 14 Zt. Sonst eher 18/19.

Mal schauen...

Wünsch dir Glück und Geduld, auch wenn's schwer ist.