Hat das auch jemand von euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wasserball 13.01.11 - 15:20 Uhr

Hallo, bin jetzt in der 36.ssw und ich wollte mal fragen ob jemand schwindelgefühle durch zu schnelles und zu vieles Spazieren kennt.
Kann es sein das man eine falsche Körperhaltung mit dem dicken Bauch einnimmt und dadurch ein schwindelgefühl entsteht bei zu viel Bewegung...
Ich meine es verändert sich ja auch die ganze Körperstatik...

Wollte mal fragen das auch jemand von euch kennt...

Beitrag von die_elster 13.01.11 - 15:25 Uhr

Hallo,
klar kann das an der Statik liegen.
Aber ich glaube eher das es am Kreislauf liegt.
Wenn die Athmung bez. der Blutdruck beim laufen ansteigt, kann das Schwindel auslösen.

Wünsche Dir noch eine schöne Kugelzeit.

Lg Heike+Dean(22 Tage)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache

Beitrag von bluegirl1980 13.01.11 - 16:25 Uhr

Ich denke mal das liegt an der "falschen" Atemtechnik. Hab das auch dauernd, wenn ich doch schnell nochmal die Treppe hoch muss weil ich was vergessen hab. Oben angekommen kann ich mich dann erstmal ein paar Minuten auf die Couch legen weil´s mich sonst umhaut. Ich vermute durch die Kugel atmet man einfach zu flach und kriegt nicht genug Sauerstoff. Wenn ich langsam unterwegs bin passiert das nicht.