trotz verhütung????

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kann das wirklich sein??? 13.01.11 - 15:38 Uhr

Hallo,
Ich bin schon mama von einem kleinen süßes Jungen der bald in die Schule kommt. letztes Jahr wären wir auch fast zum zweiten mal Eltern geworden aber der kleine Wurm hatte es nicht geschafft. Nunja weil meine erste SS so schwer war und die zweite erst garnicht richtig anfing ( 12 Woche hat das herz nicht mehr geschlagen)
haben wir uns entschieden das unser kleiner Einzelkind bleibt.
Da ich nach der zweiten SS eine Gebärmutterentzündung hatte, war ich froh nach wochen nicht mehr zum Arzt rennen zu müssen und dann haben wir uns ersteinmal entschieden mit Kondomen zu verhüten, was wir auch wirklich jedes mal getan haben. Meine Periode ist eigentlich immer sehr regelmässig gewesen bis auf die letzten drei Monate. ich bekomme sie eigentlich immer zum Anfang des monats, seit der ersten SS hab ich auch immer ein Ziehen in der Brust vor der Periode.
Naja nun hatte ich das Gefühl das ich Silvester meine Periode bekomme, war auch wie immer etwas zickig :-) und hatte das ziehen in der Brust aber das wars auch. Das Ziehen in der Brust ist immer noch da und heit ist der 13.01
könnte es sein das meine Periode sich etwas verspätet und das ziehen in der Brust trotzdem pünktlich kommt? oder ist das eher unwahrscheinlich???
Ich weiss ich könnte einfach einen Test machen aber igendwie hab ich total angst davor.
Ich gehe Vollzeit arbeiten und meine Chefin würde mir auch nicht den Kopf abreisen aber da ich erst seit 7 Monaten arbeite und demnächst auch eine Weiterbildung mache und die selber zahle, würde das alles jetzt nicht passen.
Heut hab ich mich auch richtig geekelt als ich Rinderbraten gerochen hab, ich mochte ihn noch nie aber diese Reaktion war schon etwas extrem. Rede ich mir das schon selber ein?
Wir verhüten wirklich jedes mal mit einem Kondom und in letzter Zeit hatten wir auch nicht viel solcher zweisamkeit....

ich bin total durcheinander.. habe angst einen test zu machen und vesuche die ganze zeit nach anhaltspunkten zu suchen...

Beitrag von wartemama 13.01.11 - 18:15 Uhr

Egal, was ich sage..... Gewissheit bringt Dir nur ein Test. Also gib' dir einen Ruck und teste. Vielleicht machst Du Dir umsonst Gedanken und bist gar nicht schwanger?

Und sollte es doch so sein (kein Verhütungsmittel gibt 100%ige Sicherheit), kannst Du gemeinsam mit Deinem Partner entscheiden, wie es weitergehen soll.

Alles Gute! #blume

LG wartemama

Beitrag von Kann das wirklich sein? 13.01.11 - 18:33 Uhr

Schon klar. Ich denke die Ungewissheit wird mir auch keine Ruhe geben. Ich hab nur Angst das es noch zu früh für einen Test is. Ich weiß so null wann ich meine Periode letzten Monat hatte. Ich bin mir aber sicher das dieser Schmerz in der Brust nicht schon zwei Wochen vorher da war Voralpen fühl ich nicht wie sonst das meine Periode kommt.