Heute hatten wir U4 und Impfung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hascherl84 13.01.11 - 15:48 Uhr

Hallo,

Laura wurde am 09.01 4Monate alt, und heute hatten wir U4.
bis auf die Impfung war alles super. :-(
Die arme Maus tat mir so leid aber im Auto war wieder alles vergessen ;-)

Hoffentlich verträgt sie die gut. mal schaun.
Der Arzt fragte mich erstaunt : Und,sie stillen Nachts noch??
Ich, ähmmm,ich stille noch voll!
Er:Ach sie stillen noch voll?

Hm,da frag ich mich,gibt es denn selten noch Frauen die im 4Monat nicht mehr stillen?#kratz
Naja.

Also Laura hat folgende maße:
7350g
60,5cm
42 KU.

Würde mich sehr freuen wenn ihr schreiben würdert wies euren Mäusen so ergangen ist nach der Impfung und wie groß eure Mäuse waren.

danke im vorraus

lg Melanie

Beitrag von blinki.bill 13.01.11 - 16:05 Uhr


Hallo

Tim hatte bei der U4

6400g
64cm
42KU

Lg

Dani

Beitrag von nine-09 13.01.11 - 16:09 Uhr

Hallo wir hatten am 28.12. unsere U4,allerdings ohne Impfung weil der Kleine Husten hatte.

Gewicht 6000g
Größe 60cm
KU 40cm

LG Janine

Beitrag von karra005 13.01.11 - 16:11 Uhr

Ich konnte leider nur bis zum 3. Monat stillen aber leider ist das nun mal so, dass viele Frauen kurz stillen. ka woran das liegt. Mein Vater meinte letztens auch zu mir "du hast 3 Monate gestillt? das ist ja voll lange!"
#gruebel

äähhhh jjjaaaa klllaarrr

Ich kenne einige die nach dem Wochenbett wieder arbeiten gehen und das schein für viele der Grund zu sein, wieso sie gar nicht oder nur kurz stillen.

Meine Maus hatte zur U4 ihre 2. Impfung auf die sie am Abend hin mit Fieber reagierte. Was ok ist. das heißt nämlich das der Körper ok ist und alles gut funktioniert.
Meine Maus hat von der Geburt an bis zur U4 in der 12. Woche 10cm zulegt und der KU ist um 5cm gewachsen. Und zugenommen seit der Geburt ca. 790g.


Ich finde es ist nicht wichtig zu wissen wie groß sie war sondern in wie weit es sich seit der Geburt verändert hat. Eine Freundin von mir dessen Sohn wurde mit 3cm mehr auf die Welt gebracht, er war zur Geburt 53cm lang und meine nur 50. Klar dass er zur U4 immer noch 3cm größer war. Und das ist ist er heute noch.

Beitrag von emmy06 13.01.11 - 19:04 Uhr

solch geringe gewichtszunahme?
hast du dich da vielleicht verschrieben?

allein bis zur 10. woche hatte unser junior schon 2690g zugenommen und heute mit 17 wochen sind es 3660g gewichtszunahme....

Beitrag von karra005 13.01.11 - 19:28 Uhr

Kann sein das ich mich verrechnet habe. Zur Geburt wog sie 3220g und zur U4 4010(oder es waren 4110, weiß ich jetzt nicht so genau) Das ist ok, meinte die KiÄ sie ist halt ein schlankes Mädchen.

Beitrag von emmy06 13.01.11 - 19:32 Uhr

das ich 2 gestillte moppel habe weiß ich ja, aber ich finde den unterschied echt wahnsinn, deshalb hab ich nachgefragt... ;-) nichts für ungut...

der große kam mit 3500g zur welt und hatte schon zur u3 mehr gewicht als deine maus zur u4 und unser mini #rofl der name ist wahrlich pure ironie ;-) war schon zur geburt schwerer #schwitz

Beitrag von mariju 13.01.11 - 16:17 Uhr

Wir hatten gestern U4 (Luis wird am 20. die 4 Monate alt)

Die Impfung war super und bisher nicht eine Nebenwirkung, hoffe das bleibt so.

Seine Maße:
6230 gramm (2885 Gramm Geburtsgewicht)
63cm (49cm Geburt)
KU 41cm (34 Geburt)

Liebe Grüße
mariju & Luis (16 Wochen und 3 Tage)

Beitrag von emmy06 13.01.11 - 18:57 Uhr

Wir hatten heute mit 17 Wochen die U4, Junior wurde am 16.9. geboren

8200g
65,5cm
KU 42,8cm

Impfung und Untersuchung (Lage, Haltung und Co.) fand er absolut nicht lustig, er hat viel geweint und geschrien.



LG

Beitrag von kat1985 13.01.11 - 20:22 Uhr

hi emmy06, mein kleiner ist auch am 16.09. geboren und wir waren auch heute bei der U4 und das sind seine werte

8050g
65 cm
KU 41,5

ich sehe dein kleiner ist auch kraeftig so wie mein sohn. mein arzt hat mir gesagt das mein sohn uebergewichtig ist. hat dein arzt auch so eine anmerkung gemacht? wuerde mich jetzt wirklich interessieren.

lg, kat

Beitrag von emmy06 14.01.11 - 08:28 Uhr

hallo kat,

nein der arzt sagte genau das gegenteil, er hätte sich schön und harmonisch in seiner gewichtkurve weiterentwickelt. er wurde mit 4540g auf 56cm geboren, ku war 37cm.
unser sohn wird vollgestillt, daher kann er erst garnicht übergewichtig sein ;-)

ich mache mir da auch überhaupt keine gedanken, denn bei unserem großen war es sehr ähnlich und mittlerwele ist er ein völlig normalgewichtiger quirliger kerl.


lg


Beitrag von anni1808 13.01.11 - 22:49 Uhr

Wir hatten am Montag mit genau 16 Wochen (Melina wird am 20.01. 4 Monate alt) die U4 mit Impfung.

Maße:
Geburt/U4

3300 Gramm/6900 Gramm
50 cm/ 63 cm
35,5 KU/ 42,5 KU

Die Untersuchung war ok, aber die Impfung war nicht so toll. Dort hat sie nur kurz geweint, aber nach dem Mittagsschlaf fing sie an zu weinen wie verrückt und war nicht mehr zu beruhigen. Erst mit Fieberzäpfchen wurde es besser (ihre Tempi war nur 38,4°C).

LG Anni