welchen Buggy könnt Ihr mir empfehlen????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von helmo 13.01.11 - 16:43 Uhr

Hallo Leute,
eure Kinder sind ja schon ein bissel größer und ich denk, Ihr habt genug Erfahrungen gemacht und könnt mir hoffentlich bei der Kaufentscheidung helfen.

Unser kleiner Mann ist jetzt im 8. Monat und leider ist er jetzt für unseren Kinderwagen zu groß, den hab ich aus 2.Hand, einen Scout, ist ein Kombikiwa aber leider ohne Bedienungsanleitung und im großen www. hab ich auch keine gefunden. Aber is auch Wurscht, das Ding is mir eh zu schwer und zu unhandlich. Und da ich bei dem Kiway. schon nix gescheites hatte, möcht ich jetzt wenigstens einen ordentlichen Buggy. Da ich sehr viel draussen bin, möcht ich gern einen, der vielleicht auch so etwas wie eine Liegefunktion hat, wo der Kleine auch mal ordentlich schlafen kann, ansonsten sollte er leicht und super zu händeln sein, na und vorallem auch sicher!!!

Für Eure Ratschläge bin ich sehr dankbar.

Bis dann, Carmen und Phil

Beitrag von lilunali 13.01.11 - 17:40 Uhr

ich finde den Britax Verve ganz toll.

Beitrag von dentatus77 13.01.11 - 17:49 Uhr

Hallo!
Wir haben den Teutonia Solano und sind damit sehr zufrieden.
Der Buggy ist sehr leicht, gut zu bedienen, hat eine durchgehende Lenkstange (damit notfalls auch einhändig zu lenken), ist wendig und hat für einen Buggy auch noch eine ganz gute Federung.
Eine Liegeposition kann man einstellen, indem man den ganzen Sitz nach hinten kippt, darüberhinaus kann man die Rückenlehne auch noch ca. 10cm flacher Stellen.
Leider hat der Buggy keinen Korb, lediglich an der Rückenlehne ist eine Tasche eingearbeitet, außerdem ist eine kleine Tasche dabei (gut als Wickeltasche zu gebrauchen).
Teutonia hat den Buggy leider schon vor einiger Zeit aus dem Programm genommen, dafür bekommt man ihn relativ günstig im Abverkauf:
http://www.baby-markt.de/Kinderwagen-Babytragen/Buggy/TEUTONIA-Buggy-Solano-Dessin-3260-beige.html
Liebe Grüße!

Beitrag von sternchen7778 13.01.11 - 19:31 Uhr

Hallo,

ich kann Dir den Hartan ix1 empfehlen:

http://www.hartan.de/produkte/kinderwagen.php?modell=buggy-ix-1

Leider habe ich ihn erst bei unserem Kleinen entdeckt. Deshalb kann ich ihn für mein Empfinden nur zu kurz nutzen.

Er lässt sich gut verstellen (auch die Lehne), ist gefedert, hat höhenverstellbare Griffe, die sich auch in verschiedene Winkel drehen lassen.

OK, er ist nicht sehr leicht und er lässt sich auch nicht sehr klein zusammenklappen, aber das war mir nicht wichtig, weil ich ihn nur selten ins Auto packen muss. Er ist für mich einfach nur ein Nachfolger zum großen Kinderwagen.

LG, #stern

Beitrag von helmo 13.01.11 - 19:56 Uhr

Vielen Dank Sternchen,

über Deine Empfehlung können wir ja morgen nochmal ausführlich plaudern:-p

helmo und der kleine Stinker

Beitrag von sternchen7778 13.01.11 - 20:21 Uhr

Morgen? Steh' ich grad auf dem Schlauch???

Kennen wir uns persönlich??? Oder meinst Du hier via VK??