Was zu Abend essen? Keine Lust mehr auf Brot,...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von einfach-mama 13.01.11 - 16:59 Uhr

Hallo zusammen,

wir sind hier ziemlich ratlos in unserem Haushalt. Aber vielleicht habt Ihr ja Ideen.

Wir essen immer Mittags zusammen warm, da mein Mann im Homeoffice arbeitet.
Abends gibt es dann Brot, Brötchen, Toast mit Wurst, Käse, dazu auch ggf. Gurke, Tomaten, Oliven,...
Ab und an gibt es auch Rohkost mit Dipp. Nicht schlecht, aber auch nichts für jeden Abend.

Doch irgendwie hängt uns das so ziemlich zum Hals raus. Und zweimal warm essen möchten wir nicht.

Was kommt bei Euch Abends auf den Tisch?

Würde mich über Ideen freuen.

LG
einfach-mama

Beitrag von evenea 13.01.11 - 18:57 Uhr

Hallo,

wir essen abends eher warm, aber wie wär es denn mit verschiedenen Salaten? Die kann man abwechslungsreich gestalten und kann eben auch sättigend sein.
Man könnte ja mal Hähnchenfleisch dazu tun oder auch mal Brotstückchen rösten und hinzugeben oder Eier kochen und mit in den Salat tun.

Liebe Grüße
Evenea

Beitrag von evenea 13.01.11 - 19:21 Uhr

Was mir noch einfällt - Wraps wären doch auch eine tolle Sache, denke ich.

LG

Beitrag von alkesh 13.01.11 - 19:52 Uhr

Mach doch so kleine Snacks wie Hawaiitoast, Strammer Max, Bratkartoffeln, etc.

LG

Beitrag von karina210 13.01.11 - 20:35 Uhr

suppen- Mehlspeisen, Eierspeisen

Beitrag von metterlein 13.01.11 - 21:01 Uhr

-milchreis
-griesbrei

-fleischwurst (warm)
-fleischkäse
-wurstsalat

LG

Beitrag von sophie112 14.01.11 - 07:24 Uhr

Hallo...

- Kartoffelsalat
- Nudelsalat
- Eiersalat
- Spagettisalat

Und dazu kleine kalte Frikadellen oder Wiener. #mampf

LG Sophie

Beitrag von tanjawielandt 14.01.11 - 09:13 Uhr

Kenne ich.... wir brauchen auch schonmal Abwechslung.

z.B.
Fladenbrot einmal durchschneiden, auf jede Hälfte einen Becher Schmand verstreichen. Darauf Zwiebelringe und Speckwürfel verteilen.
Salzen und pfeffern, mit geriebenen Käse bestreuen und etwas Majoran drüber streuen.
Im Backofen backen bis der Käse verlaufen ist.

oder:
-Wurstsalat
-Hot Dogs
-ital. Salat
-Ofenkäse
-Hawaii Toast

Beitrag von jujo79 14.01.11 - 13:26 Uhr

Vielleicht mal Pita-Taschen (gefüllt mit Käse, Salat(grün, Gurke, Tomate, Krautsalat), Soße, Putenbrust....) oder Wraps (ähnlich gefüllt)?
Grüße JUJO