6.SSW---starkes frieren--totale Müdigkeit wem gehts auch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lady31 13.01.11 - 17:20 Uhr

Hallo,
das ist meine 2. SS aber jetzt ist alles anders...ich friere extrem den ganzen Tag obwohl ich schon 3 Pullis anhabe...und ich könnte den ganzen Tag schlafen...echt doof.....bei meiner 1. SS hatte ich das alles nicht....liegt das an der SS oder könnte es auch Eisenmangel sein?wem gehts genau so?...hab morgen meinen 1. US Termin und werd meinen FA mal ansprechen

LG

Beitrag von befa81 13.01.11 - 17:24 Uhr

hallöchen
also ich bin auch in der 6 ssw und habe eigentlich nur kalte füße..habe immer zwei paar socken an..hast du sonst irgendwelche beschwerden??Ich merke nur das ich öfters pipi machen muss als sonst.sonst eigentlich nix.ok und essen tue ich den ganzen tag.

Beitrag von myrta182 13.01.11 - 17:24 Uhr

Na mir ging es auch so, bis zu 10.ten Woche ungefähr, und jetzt bin ich auch wieder so müde.:-(.
Hab Gott sei Dank nur noch 8 Wochen vor mir.#huepf#huepf#huepf.

Ist aber alles halb so schlimm, es vergeht ja wieder. Und das Ergebnis ist einfach supi.

LG Maria

Beitrag von supersand 13.01.11 - 17:30 Uhr

Bei mir wechselt´s zwischen Frieren und Hitzewallungen... #augen
Ist auch die 2. SS. Mit der Müdigkeit geht es bisher, da war die 1. schlimmer. Dafür war mir bei der 1. nicht schlecht und ich hatte viel Hunger. Jetzt ist mir zwar nicht kotzübel aber nachmittags und abends immer ganz flau und ich hab keinen Appetit...
In der 1. hatte ich traumhafte Haut... davon ist jetzt noch nichts zu merken.

Frage mich schon, ob es ein anderes Geschlecht wird, weil ich jetzt so anders reagiere. Uff. (das erste war ein Mädchen!)

LG,
Sandra

Beitrag von ladyfenja 13.01.11 - 17:37 Uhr

bin in der 5. ssw und mir geht genauso kalt und hunde müde :-( allerdings bei mir ists die dritte ss und völlig anders als die ersten beiden ich muss dauernd pipi hab irre rückenschmerzen übelkeit müde frost und zu allem übel auch noch diese appetitlossigkeit bei den ersten beiden hab ich im kühlschrank gewohnt und jetzt wird mir übel wenn ich blos was zu essen seh mal davon ab hab ich dauer sodbrennen was ein wenig nervt. ansonsten gehts mir ganz gut haare wachsen wie gift und meine haut ist jetzt schon so pfirsich weich und glatt als wäre ich im 6. monat :-D

Beitrag von lady31 13.01.11 - 17:44 Uhr

Na wenigstens geht nicht nur mir so...ich hab jetzt schon mit dem Ischias zu tun, damals war ich schon im 4. Monat als das anfing....
Haut ist unreiner als damals...also auch total anders als bei der 1.SS, angeblich wirds ja dann das andere Geschlecht....

na dann hoffen wir mal das es bald wieder aufhört....

LG

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 13.01.11 - 17:43 Uhr

Das ging mir in der 7.-9. Woche so. Jap, total müde und ständig gefroren. Besonders kalte Füße, aber auch so.

Beitrag von sarosina1977 13.01.11 - 19:49 Uhr

Willkommen im Club...

ich bin auch zur Schnatterliese mutiert, allerdings friere ich nicht mehr täglich, sondern nur noch jeden zweiten TAg. Ich habe die Vermutung, dass immer schubweise die SS voran geht. Gestern war ich nämlich total fit, überhaupt nicht müde und ich fühlte mich normal temperiert. Heute dagegen könnte ich im Laufen einschlafen. Ich bin von allem möglichen genervt und ich friere wieder wie verrückt!!! Ich habe überall Gänsehaut und eiskalte Hände und Füße.

Ich rätsle, ob das mit dem Babygeschlecht zusammenhängen könnte: Bei meiner ersten SS hatte ich dieses Frieren überhaupt nicht (habe ein Mädchen bekommen).

LG

Sarosina (5+4)