Ist das nicht ganz schön früh?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuff-das-hibbel 13.01.11 - 17:21 Uhr

Hey,

ich frag mich grad wo meine schrecklichen Rückenschmerzen herkommen, der ganze Rücken fühlt sich an, als hätte ich die Nacht auf kalten Fliesen geschlafen und mich nicht bewegt#schmoll Blöd zu erklären, wisst ihr was ich meine?

Woher kommt das? Das kann doch nix mit meiner SS zu tun haben, bin ja grad mal in der 6. Woche#gruebel

Hat das noch jemand????

Beitrag von sari87 13.01.11 - 17:29 Uhr


hallo

das hatte ich auch !
war sogar deswegen im kh die konnten mir aber auch nicht helfe!:-(

aber nach ein par tagen war es dann wider weg #schwitz

sabrina +#ei

Beitrag von schnuff-das-hibbel 13.01.11 - 17:38 Uhr

Das macht mir jetzt zwar keinen Mut, aber dann muss ich da wohl durch... Werd die Schmerzen eingach wegschlafen#gaehn

Beitrag von sissy80 13.01.11 - 17:36 Uhr

Hallo, hab auch schreckliches Ziehen im Rücken, wird aber besser, bin jetzt auch erst 7. Wo, laufe zu Hause ständig mit Kirschkernkissen an den Nieren (also nur die Gegend um die Nieren...) rum, das hilft "etwas".

Ist normal, sagt zumindest mein FA --- habe schon 2 Kinder, da hatte ich sowas nicht!!!! Jede SS ist wohl anders ;-)

Liebe Grüße und "durchhalten";-)
sissy :-D

Beitrag von anniebunny 13.01.11 - 17:52 Uhr

Oh das hatte ich auch... kann mich erinnern, dass ich auch tierische Schmerzen in den Oberschenkeln hatte am Anfang... ganz merkwürdig... das war dann aber irgendwann weg... :-D

Vllt liegt es daran dass man vllt die ganze Zeit so angespannt ist, weil alles neu ist oder so...

Ich hatte schon den Eindruck dass man mit seinem Körper auf einmal viel bewusster und intensiver umgeht als vorher!

Probiere es doch mal mit Magnesium... das ist ja auch gegen Krämpfe und schadet dir nicht (wenn du durchfall bekommst, einfach wieder aufhören... macht nämlichen nen weichen stuhl und hilft so auch gegen verstopfung)... vllt klappt das gegen deine Schmerzen... wenn ich gelegentlich jetzt krämpfe in den beinen habe klappt das sehr gut!

Beitrag von zappelphillip 13.01.11 - 18:36 Uhr

das ist am Anfang ganz normal da sich die Muskulatur und die Bänder dehnen.....versuch es mit wärme Magnesium sollte man nicht zu früh mit anfangen ausser der FA gibt grünes Licht dafür...des wir aber mit der Zeit besser ist ein kommen und gehen und gehört nunmal zur SS....



Alles Gute!!!!